Поделиться на Facebook
Поделиться на Google+
Рекомендовать по электронной почте
×

AMS MARINE 39 TRAWLER AUS ALTERSGRÜNDEN ABZ

Номер объявления: 12965DD130720AW

Motor boats / подержанный / Motor yacht / Ams Marine 39 Trawler Aus AltersgrÜnden Abz

 
152.000,00 € (VAT included)
 
Оферент (промысловый)
Best-Boats24 Участник с 01.12.2014
DD - Yachting
Goldsternstr. 28
D-59073 Hamm
Контактное лицо: Herr Dykszak
www.dd-yachting.de
 
Номер телефона
Всегда упоминайте об этом в телефонном звонке:
От Best-Boats24 и номер лодки: 12965DD130720AW
Тел: 0049 (0) 2381 4265001
Факс: 0049 (0) 2381 4265010
Мобильник: 0049 (0) 1577 2567654
×
×
Отправить сообщение
  • AMS MARINE 39 TRAWLER AUS ALTERSGRÜNDEN ABZ
Объявление
Предложение финансирования
Страхование лодки

Технические деталипоследнее обновление в: 12.08.2020

Верфь:
AMS MARINE
Год выпуска:
1991
Состояние:
good
Стоянка:
Germany, INFO DD-YACHTING
Общая длина:
12,59 м / 41,31 ft
Ширина:
3,95 м
Макс. осадка:
1,20 м
Материал корпус:
GRP
Вес:
15.000 кг
Двигатель:
2x 152 кВт (206 л.с.) COMMINS 6-ZYL. TURBO Diesel
Топливный бак:
1500 л
Кабины:
2
Причалы:
4

Описание

2. Steuerstand, Innenfahrstand, Eignerkabine, Achterkabine, Salon,
WC elektr. + Waschbecken + Dusche,

Backofen, Dunstabzugshaube, Kühlschrank, Herd mit Ceranfeld, Spüle, Gefrierschrank,

Autopilot, Echolot, Sumlog, Fishfinder, Kompass, Windmessanlage,

Decksluke, Waschmaschine, Badeplattform, Badeleiter, Bug Ankerwinde El., Anker, Ankerkasten, Wetbar, Heckdusche warm/kalt, Warmwasseranlage, Farbfernseher, Radio, Bilgepumpe, Heizung, Deckswaschanlage, Landanschluss, Batterieladegerät, Batterie-Hauptschalter, Generator,

Der AMS-Marine-Trawler 39 wurde
in der Werft: Kachsiung/Taiwan, von Tung/Hwa, dann bei der Werft AMS/Starnke-Hamburg europäisiert
Baujahr 1991 in Taiwan, am 06. März 1992 in Hamburg ausgeliefert.
Durchfahrthöhe :
kleinstmöglich ca. 3,50 m- nur mit Achterdeck-Wetterhaus
ca. 4,20 m - mit Flybridge-Wetterhaus und oberes Mast-Drittel elektrisch abgeknickt ca. 4,90 m-
mit stehendem Mast ca. 5,50 m

Alle Decks Vollholz Stab-Teak
Das gesamte Interieur Burma-Teak

Max-Speed ca. 18 Kn
Verbrauch pro Stunde
Marschfahrt 5 Kn ca. 10 l
Speetfahrt 15 Kn ca. 40 l

NEU: Umschaltbare Doppel-Pumpen-Speisung für Frischwasser (Kalt/Warm), mit Umlauf-Vorfiltern ausgerüstet
NEU: 2 Dusch-Abwasser-Pumpen mit Grob-Abwasserfilter ausgerüstet
2 Bilgenpumpen
Im Mittelschiff befindet sich die Pantry.
Hier sind neben einem üppigen Angebot an Schränken und Schapps ringsherum eingebaut :
Großes Wasch-Spülbecken (Kalt-/Heißwasser)
4-Ceranflammen-Elektroherd (230 V)
Back-Mikrowellen- und Backherd (230 V)
Großer Kühl-/Eisschrank(12 V / 230 V)
Abzugshaube (12 V)
ein separater Wirtschaftsraum mit Wasch-Vollautomat (NEU !)
Staubsauger, Zugang zu Waschraum und Gästetiolette, Zugang zur Strom-Verteilung (z.T. NEU !) und den 3 Stück 12V-Batterie-Blöcken (NEU !)
Der Niedergang wurde (NEU !) von 3 auf 5 Stufen geändert. Durch 2 Schiebetüren kommt man von beiden Gangbord-Seiten über 2 flache Stufen (NEU) in den Salon. Ebenso über je einen offenen Aufgang (NEU) aus der Pantry sowie aus der Achterkabine,
An Backbord befindet sich eine geräumige »Alcantara«-Winkel-Sitzecke, die bei Bedarf zu einer Doppelbett-Liege ausgezogen werden kann. Um einen quadratischen Schiffs-Tisch (NEU) mit Flaschen-Fach sind zwei kleine Teak-Schiffs-Klappsessel (mit Polster) (NEU) gestellt. In den div. Seitenwand-Verkleidungen befinden sich überall reichlich geräumige Schapps und Schubladen mit eingebautem Radio. Gesteuert wird das Boot traditionell im Stehen. Der Steuerstand selbst ist ausreichend für Binnenfahrt bestückt.
Radar, UKW-Funk und TV-Radom sind defekt und wurden stillgelegt.
Der Generator ist von hier und der Flybridge aus (NEU) zu bedienen
Die gesamte Absicherung des 12V- und 230V-Kreislaufes läuft in einem übersichtlichen Paneel neben dem Steuerrad zusammen. Steuersalon, Vorschiff-, Achterkabine und alle Stufen im Boot sind mit marine-hellblauem, unifarbenen und gekettelten Veloursteppich
passgenau ausgelegt (NEU !). Alle Fenster und Bullaugen sind mit Sonnenschutz ausgerüstet (NEU !). Die gesamte Flybridge wurde aufwendig für Langzeit-Aufenthalte umgebaut, so dass man dort einen zusätzlichen, sehr attraktiven Lebensraum gewonnen hat (NEU !). Die Klapptisch-Sitzecke befindet sich an Backbord mit 2 kleinen, gepolsterte Boots-Klappsesseln aus Teak (2 Stück in Reserve), eine komplette »What-Bar« bieten alles, was man für langes Entspannen (auch bei schlechtem Wetter !) benötigt (alles NEU !). Die Persenning ist hierfür regen- und sturmfest gearbeitet und die fast 300° Rundumsicht in ca. 4,50 m Augenhöhe über dem Wasser ist immer wieder grandios! Die »What-Bar« und ihre Umgebung ist praktisch »griffnah« ausgerüstet :
Wasch-Spülbecken kalt/warm, Kühlbox, 2-fach Ceranfeld, Toaster, Radio/CD, E-Heizung, Generator-Bedienung (alles NEU !)
Geschirr-, Besteck-, Lebensmittel-Kästen und Getränke-Bunker sind ebenfalls in Griffnähe untergebracht (NEU !).
Der gesamte Steuerstand auf der Fly ist in vollem Umfang erhalten geblieben, so dass das Boot wie gebaut auch »von oben« gefahren werden kann !

Man gelangt über beide Gangborde mit ergonomisch gestalteten 3 Stufen (NEU !) auf das Achterdeck.
Der gesamte Raum ist mit einer großzügigen und aufwendigen Klapp-
Persenning wetterfest aufgebaut und bei Bedarf wieder schnell »luftoffen« umzuwandeln (NEU !). Das ganze Deck ist voll elektrisch 12- und 230 V ausgerüstet (NEU !). Das Interieur besteht aus einem klappbaren Tisch (ca. 06 x 1,50 m bis ca. 1,50 x 1,50 m) (NEU !) 2 Schubladen, 2 Schapps (davon 1x mit PC-Drucker und PC-Anschluß) (NEU !), 4 kleinen Boots- Klappsesseln (NEU !), 2 Kombi-Sonnensesseln (sitzen/liegen) (NEU !) und einer aufwendigen »Dry-Bar« als Anrichte (NEU !). Diese ist ausgestattet mit Kühl-Eis-Box, Backofen, Kaffee-Maschine,
Toaster und div. Vorratsfächern (verdeckt eingebaut !) (alles NEU!). Darüber ist ein Fernseher fest installiert (NEU !).
Der ganze »Raum« kann durch 2 elektronische Decken-Strahler nach Wunsch abgedimmt oder hell beleuchtet werden (NEU !). Neben dem 5-stufigen Aufgang zur Fly (NEU !) steht der Hauptmast auf einem Klapp-Fundament (NEU !). Der Mast kann bei Bedarf mittels einer elektrischen Seilwinde (NEU !) komplett gelegt werden. Je nach Revier und Brücke kann für größere Durchfahrthöhen nur alleine der obere 1/3-Teil des Mastes (mit den Geräten) um 90° nach achtern hin mühelos elektrisch abgeknickt werden (NEU !).
Der gesamte Achterdeckbereich wurde umfangreich elektrisch (12- und 230Volt) ausgerüstet (NEU !).
Als Besonderheit wurden über die gesamte Breite die Sichtfenster nach achtern hin mit einer 3-teiligen Makralon - Klappscheibe ausgerüstet, so dass die Sicht auch bei schlechtem Wetter total wie fensterlos stattfindet (NEU!).
Im Motorraum befindet sich der Maschinenraum und das technische Zentrum des Bootes mit der »Victron«-Stromversorgung (NEU !), den beiden »Commins« Dieselmotoren, dem »Onan«-Generator, der gesamten Frischwasser - Versorgung (NEU !), der Abwasser-Entsorgung(NEU !), der Warmwasser-Boiler, der Fäkalien-Tank mit Zerhacker-Pumpe und den beiden Diesel-Tanks mit je ca. 750 L Inhalt. Alle Frisch- und Abwasserleitungen, sowie die gesamten 12- und 230Volt Kabel wurden neu installiert und der Motorraum geordnet und funktionsgerecht eingerichtet (NEU !). Eine »Wabasto 5 KW« Warmluftheizung (NEU !) versorgt bei Bedarf die Kabinen. Weiterhin sind hier ein Teil des ?ord-Werkzeugs, div. Ersatzteile und ein Luft-Kompressor (NEU !) gelagert
Вся информация без гарантии.
Сервис
Refit

Лакировка лодок

Пропеллер