MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY

Advertentienummer: 2

Motorboten / gebruikt / Motorjacht / Monachus Yachts Monachus 70 Fly

 
1980000,00 € (excl. BTW)
 
Leverancier (commercieel)
Best-Boats24 lid sinds 03.06.2021
Vineta d.o.o. - Monachus Yachts
Mostarska 99
HR-21000 Split
Contactpersoon: Oliver Kolovrat
www.monachusyachts.com
 
Telefoonnummer
Noem altijd tijdens het telefoongesprek:
Van Best-Boats24 en boot ID: 2
Tel: 00385 95 912 7412
Mobieltje: 00385 97 777 9950
×
×
Bericht zenden
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
  • MONACHUS YACHTS MONACHUS 70 FLY
Advertentie
Financieringsaanbod
Bootverzekering

Technische detailslaatst aangepast op: 27.09.2023

Scheepswerf:
MONACHUS YACHTS
Bouwjaar:
2022
Conditie:
als nieuw
Ligplaats:
Croatie
Totale lengte:
21,10 m / 69,22 ft
Breedte:
5,80 m
Max. diepgang:
1,30 m
Materiaal romp:
GFK
Motor:
2x 662 kW (900 pk) Binnenboordmotor VOLVO D13 IPS 1200 Diesel
Bedrijfsuren:
420
Brandstoftank:
3600 l
Cabines:
4
Kooien:
8

Beschrijving

Nutzen Sie die Gelegenheit!!!
Erhältlich unter der offiziellen Garantie von Monachus Yachts.
Angeboten wird die Monachus 70 Fly, eine 21,1 m lange Luxus-Motoryacht, die 2022 auf der kroatischen Werft Monachus Yachts produziert wurde. Es ist eine Demo-Yacht, oder besser gesagt ein komplett neues Monachus-Modell, das seine Weltpremiere auf der Venezia Boat Show hatte, die Ende Mai 2022 stattfand. Neben der Präsentation der Yacht für die nautische Welt und allen erforderlichen Tests ist sie mit 420 Betriebsstunden des Motors erhältlich.
Die Monachus 70 Fly ist eine beeindruckende und elegante Yacht mit sportlichem Geist und einem attraktiven mediterranen Hummerstil, die allen Komfort des Cruisens bietet, und die Flybridge vervollständigt das Vergnügen von Freiheit und zusätzlichem Komfort. Es hat eine hervorragende Seetüchtigkeit, ist in jeder Hinsicht sicher und elegant und nach den höchsten Standards der CE-Kategorie A konstruiert.
Die Hauptmerkmale, die die Monachus 70 wirklich von anderen Yachten abheben, sind der atemberaubend akzentuierte 5,8 m breite Bug und die kluge Nutzung von Innen- und Außenraum. Das Glas-Cockpit/Pantry-Faltfenster, das mit der offenen Cockpittür den Salon, die Pantry und das Achtercockpit verbindet und eine wirklich große praktische Einheit für den Gebrauch schafft.
Zwei 13-Liter-, 900-PS-Volvo-Motoren gepaart mit Volvo IPS-1200-Antriebssystemen sind für eine fantastische Fahrleistung und Manövrierfähigkeit verantwortlich, die im Gegensatz zu klassischen Propellern den Kraftstoffverbrauch um bis zu 35 % senken.
Das Dynamic Positioning System (DPS) ist ein Standardmerkmal dieses Modells und ist mit zusätzlichen IPS-Joystick-Steuerungseinheiten ausgestattet, die sich an drei Positionen befinden, dem Steuerhaus des Hauptdecks, der Flybridge und der Seitenposition des hinteren Cockpits.

Technische Daten und Ausstattung:

GRUNDINFORMATIONEN;
Länge über alles: 21,1m / 70 ft
max. Breite: 5,8m / 14 ft
Tiefgang: 1,3m / 3,7 ft
Verdrängung ca.: 35t / 77 000 lb
Kraftstoffkapazität: 3600 l / 951 US-Gallone
Frischwasserkapazität: 1200 l / 317 US gal
Schwarz- und Grauwasserkapazität: 650 l + 350 l / 172+93 US gal

Layout; 4 Kabinen / 4 Bäder + 1 Bugkabine (Besatzung) mit Bad

A.) MOTOREN;
2 x VOLVO D13 - IPS 1200, DPS-dynamisches Positionierungssystem, selbstnivellierende Abfangjäger,
IPS-Manövrieren Joystick (2. und 3. Joystick enthalten), 31 kn

B.) DECKBESCHLÄGE;
1. Teakholz auf dem kompletten Deck und der Flybridge
2. Selbststauender 50kg/110lbs Delta-Anker mit 100m Kette
3. Umschaltbare elektrische Ankerwinde mit Bedienelementen auf Vordeck, Steuerstand und Flybridge
4. Edelstahlklampen 4 Paar
5. Seilführungen und Handläufe aus Edelstahl
6. Zwei elektrisch betriebene Achterleinen-Festmacherwinden
7. Süßwasserdeck/Ankerwäsche
8. Sitz- und Liegebereich auf dem Vorderdeck mit Matratzen
9. LED-Deckbeleuchtung
10. Besenzoni 4,5 m hydraulische Briefkastenpasserelle
11. Seitliche Zugangstür im Cockpit

C.) AUSSENCOCKPIT
1. Outdoor-Sofa mit festem Tisch
2. Drei Lehnsessel für Cockpit
3. Zwei Querbalkentore, die zur Badeplattform führen
4. Elektrohydraulische Hebe-/Senkbadeplattform
5. Klappleiter auf der Badeplattform
6. Warm- und Kaltwasserdusche auf der Badeplattform
7. Querbalkentür zur Beibootgarage/zum Lagerbereich
8. Zwei Luken mit Gasfeder für den Zugang zum Maschinenraum
9. Schließfachgehäuse 220-V-Landversorgungseingang
10. Sonnenmarkise auf selbststehender Edelstahlkonstruktion
11. Docking-Joystick

D.) Flybridge
1. Treppe aus Edelstahl und Teakholz vom Außencockpit zum Fliegen
2. Teakholzboden auf Flybridge
3. Einlassluke zur Flybridge
4. Geländer aus Edelstahl
5. Windabweiser aus getöntem Glas
6. Ankerlichtmast
7. Steuerhebel für Motoren, Steuerknüppel zum Manövrieren
8. Garmin-Volvo 21\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\' Display NMEA 2000 vernetzt für Navigationsdaten, Motordaten, Autopilot, Alarme u
Steuerschalter, VHF/RT, STD
9. Großer Sitz-/Liegebereich mit festem Tisch
10. Zwei verstellbare Helmsitze
11. Schubladenkühlschrank für Getränke
12. Musikset mit wasserdichten Lautsprechern
13. LED-Umgebungsbeleuchtung
14. Bimini-Top auf Flybridge
15. Rettungsinsel für 12 Personen. im Lager fixiert

E.) INNENRAUM;

a) Ruderstand
1. Verstellbarer Lederhelm-Sitz
2. Steuerhebel für Motoren, Steuerknüppel zum Manövrieren
3. Drei im NMEA 2000-Netzwerk verbundene Garmin 16-Zoll-Displays für Navigationsdaten, Motordaten,
Autopilot, Radar, Alarme und Steuerschalter, VHF/RT
4. 24-V- und 230-V-Bedienfeld
5. 12-V-Steckdose
6. Rote Nachtbeleuchtung

b) Decksalon

1. Schiebetüren zum Achtercockpit mit aufklappbarem Kombüsenfenster
2. Elektrohydraulische Edelstahltür zum Seitendeck
3. U-förmiger Sitzbereich mit (verstellbarem Ess- oder Club-)Tisch
4. Dreitürige Kommode mit Regalen
5. Unterhaltungszentrum mit UHD-LED-Fernseher mit elektrischem Hebe-/Senkmechanismus und Audiosystem
mit Streaming-Funktion und an Lautsprecher angeschlossenem Blu-ray-Player
6. Möbliertes Sideboard mit Flaschen- und Glasaufbewahrung, Kühlschrank und Eisbereiter
7. Zugang zum Unterdeckbereich

c) Galeere

1. 4-Zonen-Cerankochfeld
2. Kombi-Heißluftofen,
3. Edelstahlspüle mit Mischbatterie
4. Kühl-/Gefrierschrank in voller Höhe
5. Geschirrspüler
6. Lagerschränke, Schubladen und Schließfächer

d) Unterkunft

1. Alle Kabinen und Badezimmer verfügen über Bullaugen zum Öffnen
2. Jede Kabine ist mit einer eigenen AC-Einheit ausgestattet, die im Maschinenraum montiert ist, und mit einem Bedienfeld darin
die Kajüte
3. Alle Kabinen verfügen über 230-V-Steckdosen und USB-Stecker
4. In allen Kabinen Deckenbeleuchtung und LED-Ambientebeleuchtung mit Dimmmöglichkeit
5. Alle Matratzen mit drei Druckzonen
6. Alle Badezimmer verfügen über komplette Duschkabinen, vakuumelektrische Frischwassertoiletten, Dunstabzugshaube und 230 V
Rasiererpunkte
7. Eine Kombination aus Waschmaschine und Trockner ist in der Kabinenlobby oder im Maschinenraum eingebaut

e) Eignerkabine

1. Großes Doppelbett mit Stauraum darunter
2. Jedes Bett ist mit einem Nachttisch ausgestattet
3. Zwei Kleiderschränke mit Regalen und Platz zum Aufhängen
4. Schminktisch mit Schubladen
5. Sofa oder zwei Polstersessel mit PC-Tisch in der Mitte
6. UHD-LED-Fernseher, Audiosystem mit Lautsprechern
7. Ensuite-Badezimmer

f) Vordere VIP-Gästekabine

1. Großes Doppelbett mit Stauraum darunter
2. Jedes Bett ist mit einem Nachttisch ausgestattet
3. Zwei Kleiderschränke mit Regalen und Platz zum Aufhängen
4. Beidseitige Kommoden mit Regalen und Schubladen
5. Decksluke
6. Ensuite-Badezimmer

g) Steuerbord-Gästekabine

1. Zwei Einzelbetten mit Stauraum darunter
2. Kleiderschrank mit Regalen
3. Nachttisch
4. En-Suite-Badezimmer

h) Backbord-Gästekabine

1. Zwei Einzelbetten (ein Etagenbett) mit Stauraum darunter
2. Kleiderschrank mit Regalen
3. En-Suite-Badezimmer

i) Bugkabine

1. Zwei Einzelbetten (ein Etagenbett) mit Stauraum darunter
2. Kleiderschrank mit Regalen
3. Bad mit Dusche

j) Innenausbau

1. Möbel aus amerikanischem Nussbaumholz mit Seidenglanz-Finish
2. In allen Badezimmern Keramikböden und Duschkabinenwände, Arbeitsplatte aus Quarzmarmor
3. Arbeitsplatte aus massivem Marmor in der Kombüse
4. Amerikanischer Kirschholzboden im Salon, in der Kombüse und im Koridor des Unterdecks
5. Auswahl hochwertiger Teppiche und Bezugsstoffe aus umfangreichem Kabinensortiment
6. Jalousien und Sonnenschutz an allen Fenstern und Bullaugen
7. Innenausstattung handgefertigt aus massivem amerikanischem Kirschholz

F.) LEISTUNGS- UND ANTRIEBSSYSTEM;
1. 3-Blatt-Dup-Props aus Nickel-Aluminium-Bronze
2. Bugstrahlruder 270 kgf mit Joystick-Steuerung an jeder Steuermannposition
3. Servounterstütztes elektrohydraulisches Lenksystem mit hydraulischer Unterstützung
4. Elektronische Motor- und Gangschaltungssteuerung auf der Flybridge und Steuermannsposition auf dem Hauptdeck
5. IPS-System mit Steuerknüppel auf Position 3
6. Volvo DPS - Dynamisches Positionssystem, hält das Boot automatisch in der gewünschten Position
längs und quer
7. Die selbstnivellierenden Interceptoren von Volvo IPS halten das Boot während der Navigation automatisch in der Waage
8. Maschinenraum-Abluftventilator mit elektronischer Zeitverzögerung

G.) ELEKTRISCHE ANLAGEN;

a) 24 V
1. 4 x Hochleistungsbatterien für den Motorstart
2. 6 x Hochleistungsbatterien
3. 120-A-Batterieladegerät 230 bis 24 V, lädt beide Batteriebänke über einen automatischen Ladeschalter
System
4. Wechselrichter 24 V bis 230 V, 8 kW für alle 230-V-Elektrogeräte
5. 30-A-Batterieladegerät 230 bis 12 V Generatorbatterie laden
6. Galvanischer Isolator zur Vermeidung von elektrolytischer Korrosion
7. Garmin EmpirBus-System mit NMEA 2000-Netzwerk, das alle elektrischen und elektronischen Komponenten an Bord enthält
Geräte im intelligenten Kommunikationskreis
8. Fernbatterie-Hauptschalter mit Steuerschalter am Hauptpanel
9. Durchgehende LED-Beleuchtung

b) 220/240 V
1. 18-kW-Dieselgenerator im Schallschutz mit wassergekühltem, speziell schallgedämpftem Auspuff
2. 63-A-Landanschlussanschluss
3. Erdschluss-Sicherheitsauslöser, Polaritätsprüfsystem, Leistungsschalter an allen Stromkreisen
4. Steckdosen in allen Bereichen

I.) KRAFTSTOFFSYSTEM
1. Kraftstofftanks (GFK-Epoxid) mit Verbindungssystem mit einem Fassungsvermögen von 951 US-Gallonen/3600 l
2. Kraftstofffilter an Backbord und Startbordseite
3. Hochleistungs-Duplex-Kraftstofffilter/Wasserabscheider mit akustischer und visueller Warnung vor Kraftstoffverschmutzung
System, Std
4. Kraftstoffabsperr-Fernsteuerungen am Steuerstand

J.) WASSERSYSTEM
1. 1.200 l/317 US gal plus 19 US gal/73 l Heißwasserboiler, beheizt durch Motoren und 230-V-Heizstab
2. Hydrophor für die Wasserversorgung mit hoher Kapazität
3. Wasserstandsanzeige
4. Deckfilter
5. Elektrisches Frischwasser-WC-System

K.) SICHERHEIT & ANDOCKEN
1. Elektrische Lenzpumpen mit Auto. Niveauschalter und Anzeigen auf der Bedienkonsole, (6)
2. Manuelle Lenzpumpe mit hoher Kapazität
3. Feuerlöscher mit automatischer Übersteuerung im Maschinenraum mit Warnsystem an beiden Steuerständen
4. Handfeuerlöscher in allen Kabinen, Kombüse und unterem Steuerstand (6)
5. Kohlenmonoxidmelder in jedem separaten Raum
6. Festmacher (4)
7. Kotflügel (8)
8. Bootshaken (2)
9. Rettungsinsel für 12 Personen
Alle informatie zonder garantie.
Service
Boat transport

Boot verfwerk

Watersport Gadgets