Viper V263 Motorboot - Preise Händler und Privat

viper v263

9 Suchtreffer

Viper V 263 - schlanker Daycruiser! Mit 8,10 Meter Länge ist die Viper V 263 ein ziemlich geräumiger Daycruiser. Dank des schmalen Rumpfes von nur 2,55 Meter bleibt das Boot aber trailerbar. Und dabei bietet diese Viper eine Kabine mit separatem Bad sowie eine Wetbar mit Kühlschrank im großen Cockpit. Also alles für eine Tagestour mit Übernachtung für zwei Personen. Sie können die V 263 mit einem 250 bis 380 PS Z-Antrieb motorisieren. Entscheiden Sie sich für die kleinste Motorisierung, bringt der Daycruiser 2.250 Kilogramm auf die Waage. Mit Trailer kommen Sie auf ein Gesamtgewicht von circa 3.000 Kilo. Weil die Produktion der Bauteile im eigenen Kunststoffwerk der Werft erfolgt, weichen die Boote auch nicht groß vom Standardgewicht ab. So verfügen Sie mit dieser Viper tatsächlich über einen Daycruiser für verschiedene Reviere.

Was zeichnet die Viper V 263 noch aus?

Ob die Edelstahlklampen, die mit Rautenstich bestickten Polster oder die Installationen - die Verarbeitung der Viper Boote kommt Perfektion nahe. Damit die Sportboote sich auch im Kabbelwasser fahren lassen, verfügen sie über einen gestuften V-Rumpf. So auch die Viper V263, die selbst im Rhein eine gute Figur macht. Im Test überzeugte sie durch eine sichere Kurvenlage und eine weiche Fahrt bei hohem Tempo. Mit maximaler Motorisierung kann sie gut eine Geschwindigkeit von über 45 Knoten erreichen. Das moderne Steuerrad lässt sich in der Höhe verstellen und ermöglicht ein leichtes und exaktes Manövrieren.

Das gehört zur Standard-Ausstattung der Viper V 263

Die V 263 können Sie ab Werft mit fünfzehn verschiedenen Motorisierungen erhalten, darunter auch einige Dieselmotoren. Serienmäßig sind die variable Hecklounge, Cockpittisch, Wetbar, tragbares WC, Radio, Cockpitplane, Klampen und Cockpitplane.

Welche Optionen sind verfügbar?

Die Liste der Zusatz-Ausstattung für die Viper V 263 ist lang. Es scheint fast, als hätte die Werft jeden erdenklichen Kundenwunsch eingeplant. Neben der typischen Ausstattung wie Bimini und Geräteträger erhalten Sie jedwede Navigations-Technik und Elektronik. Ob Unterwasser-Beleuchtung oder Flatscreen mit DVD-Player. Auch eine Heckdusche und eine Seewasser-Toilette sind verfügbar.