Sunseeker Predator 74 Motorboot - Preise Händler und Privat

Sunseeker predator 74

2 Suchtreffer

Die Predator 74 macht ihrem Namen alle Ehre: Sie ist ein Räuber. Jedem, der sie sieht, raubt sie den Atem. Den Briten geht es mit dieser Predator-Reihe grundsätzlich um Raum, Raffinesse und Leistung. Und Leistung bietet diese Motoryacht allemal - die Predator 74 ist die Schnellste ihrer Artgenossen und gleitet mit 40 Knoten über die Wellen. In Sachen Design, Eleganz und Individualität bleiben auch hier keine Wünsche offen. Ganz nach dem Motto: ohne Kompromiss. Ohne Gleichen.

Was bietet die Predator 74?

Diese auffällige Sunseeker Predator Yacht bietet - neben der vollen Aufmerksamkeit aller anderen Bootsbesitzer - jede Menge Platz. Neben der Länge von 22,82 Metern und der Breite von 5,38 m stehen dem Eigner dieses Modells zwei volle Stockwerke zur Verfügung. Sunseeker setzt hier auf auffallenden Stil, bemerkenswerte Leistung und innovative Nutzung von Licht und Raum. Die britischen Ingenieure und Designer leisten im Inneren bemerkenswerte Arbeit. Nirgendwo sonst sind Raum und Licht so perfekt aufeinander abgestimmt. Ein absoluter Hingucker sind die übergroßen, säulenlosen Fenster, die hinten bis zum Seitendeck reichen. Damit bieten sie einen ungehinderten Rundum-Blick. Im Salon sitzend, haben Sie als Predator-Eigner die Möglichkeit, das Panorama-Schiebedach zu öffnen. Alle Passagiere können komplett auf die Umgebung blicken und das Sonnenlicht dringt vollständig in den Innenraum ein.

Was macht die Sunseeker Predator 74 Yacht so besonders?

Besonders hervorzuheben ist der Clou, den sich die Briten auf dem Hauptdeck der Predator 74 haben einfallen lassen: Die Cockpit-Tür inklusive hinterer Fensterfront versinkt per Knopfdruck komplett in der Bodenplatte der Yacht. Salon und Cockpit werden Eins - innen wird zu außen und umgekehrt. Dafür sorgt obendrein noch das außergewöhnliche Panorama-Glasschiebedach über dem Steuerstand.

Auf der unteren Etage geht der Luxus weiter: Jede Kabine ist mit modernstem Entertainment ausgestattet und auch hier haben Sunseekers Designer wieder an alle Details gedacht. In der Hauptkabine bietet sich die Möglichkeit, einen begehbaren Kleiderschrank oder ein Büro einzurichten. Aber auch die Gästekabinen zeigen, dass auf der Predator 74 Yacht purer Luxus herrscht. Das unterstreicht vor allem die Tatsache, dass zu jeder Kabine ein eigenes Bad gehört. Zum anderen befinden sich in allen Räumen unter Deck eigene Tablets, die für die komplette Licht- und Entertainment-Steuerung zu benutzen sind.

Der bis zu 3.800 PS Motor bietet eine Reichweite von bis zu 330 Seemeilen. Die Sunseeker Predator Yacht kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 40 Knoten.