Segelyachten kaufen | Gebraucht oder neu | Große Auswahl bei Best-Boats24

Segelyachten - Die besten im Vergleich

zeige alle

Ratgeber Segelyachten

Sie träumen von einer eigenen Segelyacht, um den Wind und die Wellen zu spüren? Möchten Sie eine gebrauchte oder neue Segelyacht kaufen? Bei Best-Boats24, Ihrem Gebrauchtboot-Spezialisten, sind Sie richtig! Segelyachten und Boote aller Top Marken wie Bavaria, Beneteau, Dehler, Dufour, Elan, Hanse, Jeanneau, Sun Odyssey und viele andere finden Sie bei uns. Wir zeigen Ihnen in unserem Ratgeber den Unterschied zwischen einem Segelboot und einer Segelyacht, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen, was Sie an Zubehör benötige und noch vieles mehr.

  • Worauf kommt es beim Kauf an?

    Was ist der Unterschied zwischen Segelyachten und Segelbooten?

    Segelyachten sind Schiffe, die ohne Motor auskommen und die der Wind antreibt. Hierfür ist das Boot mit einem oder mehreren Segeln ausgestattet. Gewichtsstabile Segelboote, die ebenfalls einen Wohnraum mit Kojen und Küche aufweisen, fallen in die Kategorie der Segelyachten. Vor allem, wenn sie länger als sieben Meter sind. Kürzere Boote mit Kojen und Küche bezeichnen wir als Daysailer. In der Profisuche von BEST-Boats24.net finden Sie viele gebrauchte und neue Segelboote und Yachten von Privat und Händlern. Luxuriöse Segelyachten mit höchsten Ansprüchen oder preiswerte Modelle? Für den entspannten Segeltörn oder die aufregende Regatta finden Sie bei Best-Boats24.net das passende Modell.

    Welche Modelle und Marken sind beliebt?

    Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnen wir viele Bootsformen als Segelyacht. Allerdings zählen nur so genannte Einrumpfboote dazu. Diese grenzen sich von anderen Bootsformen unter anderem durch den Kiel ab, der mit einem Ballast versehen ist. Eine Segelyacht ist etwa sieben bis zwölf oder achtzehn Meter lang. Es gibt natürlich längere Modelle. Die längsten Segelyachten der Welt sind bis zu neunzig Meter lang. Im europäischen Raum zählen die Länder Frankreich, Deutschland und die skandinavischen Länder zu den führenden Herstellern von Segelyachten. Zu den bekanntesten Werften zählen, Bavaria, Bénéteau, Jeanneau, Nauticat, Hallberg Rassy, Dehler, Oceanis, Swan, Hanse und viele weitere. Segelyacht kaufen, verkaufen - gebraucht oder neu bei Best-Boats24. Wir beraten Sie gerne, welche Marke am besten zu Ihnen passt.

    Was kostet eine Segelyacht? Die Anschaffungskosten

    Beim Kaufpreis gibt es nach oben hin keine Grenzen. Das beweisen die Reichen und Superreichen, die ihre Schiffe extra entwerfen und bauen lassen. Alle anderen bekommen deutlich günstiger eine Yacht, vor allem auf dem Gebrauchtmarkt. Die Anschaffungskosten für eine kleinere gebrauchte Segelyacht beginnt bereits im fünfstelligen Bereich. Neben Größe und Ausstattung geht es bei den Yacht-Kosten von Gebraucht-Booten um das Alter des Boots und den Zustand. Wenn Sie sich unsicher sind, ob Ihr zukünftiges Schiff gut in Schuss ist, ziehen Sie einen fachkundigen Berater dazu. Auf unserem Bootsmarkt finden Sie gebrauchte Segelyachten auch für Ihren Geldbeutel.

    Was kostet meine Segelyacht? Der Unterhalt

    Wenn es um die laufenden Kosten pro Jahr geht, erweist sich der grobe Richtwert von 10 Prozent des Anschaffungswerts als Orientierung für die laufenden Kosten als realistisch. Wer also beispielsweise 10.000 Euro bei der Anschaffung investiert, kann mit rund 1.000 Euro Betriebskosten für 12 Monate rechnen. In diesen Kosten enthalten sind die Versicherung, die Liegeplatzgebühren, Wartung und Verbrauchsmaterialien und Reparaturen. Wir unterstützen Sie bei BEST-Credit24, damit Sie eine günstige Bootsversicherung finden.

     

     

Top Hersteller

Dufour

Was muss ich noch alles wissen?

Kann meine Yacht kentern?

Das Besondere an einer Segelyacht ist die Gewichtsstabilität durch den Kiel. Segelyachten kentern selten und wenn, dann richten sie sich wieder auf. Dies liegt an dem tiefen Gewichtsschwerpunkt durch den Kiel. Die Jolle kann kentern, dank genügend Auftriebskörper allerdings nicht sinken. Yachten weisen verschiedene Arten von Kielen auf. Moderne Modelle haben einen Flossenkiel, woran eine Kielbombe angebracht wird. Eine klassische Segelyacht ist in der Regel mit einem Langkiel ausgestattet. Dieser umfasst teilweise bis zu drei Viertel der Länge des Schiffes. Bei modernen Regattayachten finden wir zunehmend Schwenkkiele. Das sind Flossenkiele, die rechtwinklig zur Schiffsachse ausgestellt werden können.

Genua oder Fock, Spi? Wie viele Segel hat eine Segelyacht?

Segelyachten unterscheiden sich ebenfalls durch die Anzahl ihrer Masten und Segel. Die meisten Boote besitzen einen einzigen Mast. Ein einmastiges Segelschiff ist in der Regel mit zwei Hauptsegeln ausgerüstet, einem Großsegel, einem Vorsegel, Genua oder Fock sowie je nach Windeinfall auch Blister, Gennacker und Spi. Sie möchten eine Segelyacht kaufen? Bei Best-Boots24.net finden Sie die passenden Yachten, gebraucht oder neu. Durch das Zusammenwirken der Luftströmung, des Winddrucks auf den Segeln und den entgegen gerichteten Widerständen nimmt ein Segler Fahrt auf. Sie als Bootskapitän passen den Segeltrimm den Windverhältnissen während der Fahrt, dem Seegang und dem gewünschten Ziel an. Damit Sie bei starker seitlicher Windeinwirkung nicht umkippen, verlagern Sie und Ihre Crew den Schwerpunkt auf Deck. Neue und gebrauchte Segelyachten aus Deutschland und anderen Ländern kaufen Sie auf einer der beliebtesten Bootsbörse Best-Boats24.net. Preiswerte Segelboote, exklusive Segelyachten gebraucht und neu, kaufen oder verkaufen - profitieren Sie von dem großen Angebot an Booten und Yachten bei Best-Boats24.net.

Top Händler

Vom Material und Motor hängt viel ab!

GFK, Holt, Alu? Welches Material für welchen Zweck?

Früher wurden Segelyachten- und Boote vor allem aus Holz gebaut. Allerdings ist Holz sehr pflegeintensiv, weshalb dieser Baustoff durch andere Bootsbaumaterialien ersetzt wurde. Moderne Segelbootrümpfe bestehen heute aus GFK , Stahl oder Aluminium. Viele Weltumsegler nutzen Boote aus Stahl oder Aluminium, wegen ihrer Beständigkeit. GFK ist leichter, was den besseren Transport des Bootes ermöglicht. Wanten und Stage bestehen heute meistens aus Nirosta-Stahlseilen, die Leinen zur Bedienung der Segel aus Kunst-Fasern. Bestanden die Segel früher aus Leinen oder Baumwolle, sind sie heute aus Kunstfasern oder Folien gefertigt und müssen etwa alle fünf Jahre ausgewechselt werden. Segelyacht gebraucht kaufen oder verkaufen? Beim Bootsmarkt Best-Boats24.net finden Sie Ihr Traumboot. Wählen Sie in der erweiterten Suche ganz einfach nach dem Material, das Ihr zukünftiges Boot haben soll.

 

Braucht mein Segelboot einen Bootsmotor?

Ab einer gewissen Größe verfügen Segelyachten über einen Motor, um Flauten zu überbrücken oder um im Hafen leichter manövrieren zu können. Bei kleineren Booten ist oft ein Außenbordmotor im Schacht oder am Heck der Segelyacht montiert. Bei größeren Schiffen lohnt sich oft ein Einbaumotor mit Saildrive oder starrer Welle. Die Leistung der Boots Motoren für Segler ist sehr gering, denn es ist nicht notwendig, Segelboote stärker zu motorisieren. Einbaumotoren sind heute überwiegend Dieselmotoren, da sie als sicherer bezüglich auslaufender Treibstoffdämpfe gelten. Neben Segelbooten gebraucht und neu aller Art finden Sie leistungsstarke Bootsmotoren bei der Online-Börse für Boote und Zubehör Best-Boats24.net.

 

Was benötige ich noch alles auf meiner Yacht?

Natürlich benötigen Sie noch viel mehr an Zubehör für Ihr Segelschiff. Zum Bedienen der Segel brauchen Sie verschiedene Leinen, etwa Fallen und Schoten und je größer Ihre Yacht, desto mehr Leinen und Seile braucht Ihr Boot zum optimalen Einstellen der Segel. Das Bedienen der Leinen erleichtern Winschen. Am Rand des Decks einer Segelyacht finden Sie Klampen, mit denen Sie das Boot mit Leinen an Land festmachen. Darüber ist eine Reling angebracht, damit Sie nicht so leicht über Bord fallen. Finden, Kaufen, Verkaufen Sie die besten Segelyachten auf Europas größtem Marktplatz für Boote und Yachten – Best-Boats24.net.

Zur Standard Sicherheitsausrüstung Ihrer Yacht gehört beispielsweise eine Rettungsweste für jedes Crewmitglied oder ein Feuerlöscher. Und da Sie bei einer Segelyacht ebenfalls unter Deck verweilen, benötigen Sie hier unter anderem eine Küchenausrüstung, ein Satz Werkzeug und Ersatzteile für die wichtigsten Komponenten, wie Ersatzlichter, Sicherungen, Motorenersatzteile, Segelreparaturkitt und vieles mehr, denn mitten auf dem Meer ist kein Pannendienst verfügbar. Suchen Sie ein spezielles Segelboot oder eine Segelyacht zum Kaufen? Von der Jolle bis zu Segel-Mega-Yacht, mit BEST-Boats24.net finden Sie den richtigen Partner für neue und gebrauchte Segelboote und Segelyachten.

Services aus unserem Hause

    • Segelyacht finanzieren

      Sie wünschen sich schon lange eine eigne Yacht? Wir unterstützen Sie dabei, dass Ihr Traum wahr wird und helfen Ihnen bei der Finanzierung. Egal, ob Sie ein neues oder gebrauchtes Boot suchen, mit Best-Credit24 finanzieren Sie Ihre Segelyacht zu Top Konditionen.

      Probieren Sie jetzt ganz einfach den Finanzierungsrechner aus und finden Sie eine passende Rate, die zu Ihnen und Ihrer Yacht passt.

      ‹ Unverbindlich anfragen!

    • Segelyachten versichern

      Mit BEST-Credit24, dem Spezialmakler für Boots- und Yachtfinanzierungen, versichern Sie ebenfalls Ihre Yacht vor unvorhergesehenen Schäden. Günstig, schnell und fair finden wir zusammen den besten Versicherungsanbieter für Ihr Segelschiff.

      BEST-Credit24 mit BEST-Zins für Finanzierung für Ihre Booten und den besten Bootsversicherungen, falls einmal etwas passiert. Wir finden das beste Angebot für Sie!

      › Unverbindlich anfragen!

  • Newsletter abonnieren!

    Bleiben Sie immer informiert über Neuerungen, Änderungen, Neuerscheinungen und News zu aktuellen Booten.
    Abonnieren Sie hier unseren beliebten Newsletter!

    Hier geht es zur Anmeldung

  • Schnellanfrage

    Sie haben Fragen oder wünschen weitere Informationen, rund um das Thema Segelyachten?
    Kontaktieren Sie unser Service-Team!