Riva Yachts - Alle Modelle im Vergleich, Daten und Infos

Riva Yachts - Alle Modelle im Vergleich

zeige alle

Modellauswahl

Riva 88-folgore-new Riva 56-rivale Riva 66-ribelle Riva 76-bahamas Riva 88-florida Riva 90-argo Riva 100-corsaro Riva 110-dolcevita Riva aquariva-super Riva dolceriva Riva iseo Riva rivamare

Riva Yachten – von der Tradition bis zur Moderne

Die Riva Yachten blicken auf eine unendlich lange Geschichte zurück. Wer eines der ersten 4.000 italienischen Luxus-Boote mit Baujahr nach 1950 besitzt, sitzt in einer wertvollen Antiquität. Denn die eleganten Schnellboote der Traditionsmarke gelten als schwimmender Rolls-Royce: je älter, desto wertvoller.

Neueste Einträge

  • Warum ist die Geschichte der Riva Yachten so besonders?

    Diejenigen, die sich in der Motorboot- und Luxus-Yacht-Szene auskennen, wissen, mit wie viel Liebe zum Detail und Raffinesse die Rivas gebaut wurden und werden. Dabei geht die Arbeit der Rivas ins 19. Jahrhundert und viele Generationen zurück. Alles startet durch einen Zufall 1842, als der 20-jährige Pietro Riva für Bootsreparaturen an den Iseo See in der Lombardei kommt. Letztlich war es ein Fischer, der ihn von seiner ursprünglichen Heimat, dem Comer See, an den Iseo See holt. Die Reparaturen nehmen zu und Pietros Kinder steigen in das kleine Unternehmen mit ein –– allen voran Ernesto, der als Erster das Handwerk von der Pike auf lernt. Ernesto Riva ist auch derjenige, der schon früh die Zukunft in Motorbooten sieht und ab da wächst das Unternehmen. Er konzentriert sich auf den Bau von Transport-Booten. Erst als sein Sohn Serafino Riva die Führung des Unternehmens übernimmt, stehen Motorboote für den Privatgebrauch im Fokus. Dabei sind es Modelle für den Rennsport, die seine Leidenschaft mehr und mehr entfachen. Im Jahr 1928 erregen die Riva Rennboote das erste Mal internationales Aufsehen, als sie ein herausragendes Produktangebot auf der Mailänder Nautikmesse vorstellen.

    Es folgt ein Jahrzehnt der Motor-Rennen, bis diese 1939 mit dem Beginn des Zweiten Weltkrieges abnehmen. Nach und nach entstehen die ersten Prachtstücke aus edlem Mahagoni, der legendäre Carlo Riva steigt ins Geschäft mit ein und in den 1950er-Jahren startet die italienische Traditionswerft am Iseo See mit der Massenproduktion.

    Was macht die Riva Yachten so begehrt?

    Die eleganten Motorschnellboote aus Mahagoni wurden von 1949 bis 1969 von der Riva-Werft am Lago d’Iseo in Italien gebaut. Das waren nicht nur die Hungerjahre nach dem Krieg – gerade in der High Society gab nach all den Jahren den Drang nach Glanz und Glamour. Ein schwimmender Rolls-Royce ist da doch genau das Richtige. Um die 4.000 Boote sind in der Zeit zu Wasser gelassen worden und davon sollen bis heute noch Rund die Hälfte genau dort unterwegs sein. Vorbesitzer und Eigner lesen sich wie das Who-is-who der Alt-Stars: Brigitte Bardot, Sean Connery, Axel Springer, Gunter Sachs, George Clooney, Sophia Loren und Ferruccio Lamborghini ließ in seine Riva Yacht sogar einen seiner eigenen Motoren einsetzen. Nicht nur der goldene Glamour, der an den Motoryachten klebt, macht sie so begehrt – jedes einzelne dieser Boote ist eine Rarität und Antiquität und machten Carlo Riva weltberühmt. Niemand verstand es so sehr Motorboote dermaßen offen und elegant zu gestalten. Der Rumpf aus Mahagoni und die auf Hochglanz polierten Beschläge sind bis heute das Markenzeichen der alten Riva Yachten.

    Die Preise der Klassiker beginnen bei 40.000 Euro, können aber, je nach Modell und Erhaltungszustand ohne Weiteres die 600.000 Euro übersteigen.

    Wieso unterscheiden sich die neuen Riva-Modelle von den alten?

    Das Offensichtliche liegt auf der Hand: Die heutigen Modelle sind nicht mehr aus edlem Mahagoni-Holz sondern aus Kunststoff. Hinzu kommt, dass der legendäre Carlo Riva das traditionelle Familienunternehmen 1969 an eine amerikanische Investorengruppe verkauft und schließlich 1971 aus der Werft aussteigt. Zwar übernimmt sein jahrelanger Partner Gino Gervasoni bis Ende der 1980er-Jahre, aber die Rivas von damals sind nicht die gleichen wie heute. Die Ferretti-Gruppe kauft die Werft am Iseo See im Jahr 2000 und heute ist wieder ein echter Riva-Neffe mit an Bord. Anselmo Vigano erzählt in Interviews aber auch oft darüber, dass sein Onkel Carlo in Bezug auf seine Motoryachten viel für sich behalten hat. Konstruktionsunterlagen gibt es keine, maximal ein paar Skizzen – brauchen Sie aber auch nicht, denn die Produktpalette ist um ein paar edle Stücke erweitert worden.

    Superyachtdevision, Open, Coupé, Flybridge und New Projects.

Riva Yachten gebraucht kaufen?

Neben den neuen Modellen gibt es natürlich auch die antiken, gebrauchten Rivas. Die Preise für die Boote starten bei ungefähr 40.000 Euro. Wer sich Zeit für die Suche nimmt, ein wenig Geduld hat, ist vielleicht schon bald Eigner einer dieser fabelhaften, traditionsreichen Yachten. Die beste Auswahl für gebrauchte Riva Boote finden Sie bei BEST-Boats24.

Top Händler

Poroli Special BoatsPoroli Special Boats
CH-6612 Ascona
Schweiz
MennYacht Icici - CroatiaMennYacht Icici - Croatia
HR-51414 Icici
Kroatien
Yacht ConsultYacht Consult AG
L-1945
Luxembourg<
MONACO BOAT SERVICEMONACO BOAT SERVICE
FR-98000 Monaco
Frankreich
Dolce Mare YachtsDolce Mare Yachts
PL-00-651 Warszawa
Polen
Ventura Barcelona Ventura Barcelona
E-08039 Barcelona
Spanien

Riva Bootsmarkt

Sie sind Händler für neue oder gebrauchte Riva Yachten? Registrien Sie ich hier und tragen heute noch Ihre Boote ein.

 

Sie sind privater Anbieter und möchten Ihr Riva Boot verkaufen? Inserieren Sie gratis mit Fotos heute noch hier.

 

Erfolgreich kaufen und verkaufen mit BEST-Boats24 seit 1999!

Services aus unserem Hause

    • Motorboot finanzieren
    • Absolute Boote finanzieren

      BEST-Credit24.de begleitet Sie auf dem Weg zu einer optimalen Finanzierung für Riva Boote.

      Wir finden für Sie das beste oder günstigste Angebot. Kurzfanfrage, Kreditanfrage oder telefonische Beratung sind möglich.

      Wir arbeiten mit Original Banken für Motorboot-Finanzierungen und erstellen Ihnen die passende Rate zum passenden Modell von Riva Yachts.

      ‹ Unverbindlich anfragen!

    • Riva Boote versichern

      Nutzen Sie unseren Tarifrechner. Berechnen Sie selbst die optimale Versicherung für Riva Boote.

      Es erwarten Sie Top Konditionen. Gerne unterstützen wir Sie auch mit einer telefonischen Beratung unter 0800 40 40 240.

      Hier erstellen wir Ihnen das Top Angebot.

      › Unverbindlich anfragen!

    • Motorboot versichern