Quicksilver 905 Pilothouse Motorboot - Preise Händler und Privat

Quicksilver 905 pilothouse

1 Suchtreffer

Als passionierter Angler machen Sie ebenso gerne komfortable Touren mit der Familie? Und darüber hinaus suchen Sie ein Boot, das auch bei kabbeliger See zuverlässig reagiert? Sie erwarten nicht zu viel. Die Quicksilver 905 Pilothouse ist zugleich professionelles Angelboot und leistungsstarker Cruiser. Mit der CE-Zertifizierung B eignet sie sich auch für küstenferne Gewässer. Wie die Activ 905 Weekend bietet dieses Boot bis zu sechs Schlafplätze und kann zehn Personen transportieren.

Das unterscheidet die 905 Pilothouse von der 905 Weekend

Die Quicksilver 905 Pilothouse und Activ Weekend unterscheiden sich vor allem durch die Ausstattung an Deck, während die Kabinen ähnlich konfiguriert sind. Im Cockpit bietet die Pilothouse serienmäßig eine komplette Angelausstattung. Neben Angelrutenhaltern und Stauraum befindet sich hier eine Fischstation, Fischkästen und eine Cockpitdusche. Ein Highlight: Die Fischstation fährt auf Knopfdruck zurück, um den Platz im Cockpit zu vergrößern. Weiterer Stauraum für Angelruten ist in der Kabine möglich.

Wie auf der Weekend betreten Sie die Kabine der 905 Pilothouse über die Heckschiebetür oder die Tür am Fahrstand. Der Salon hat eine Stehhöhe von 2,02 Metern. Eine Notkoje, die sich aus dem Essbereich gestalten lässt, ergänzt die vier festen Schlafplätze.

Die Quicksilver 905 Pilothouse Smart Edition

Zusätzlich können Sie verschiedene Pakete erwerben, um die Pilothouse 905 nach Ihren Wünschen zu gestalten. Das Smart Edition Paket ist eine Kombination der beliebtesten Optionen und bietet eine Ersparnis von circa zehn Prozent. Es umfasst Rutenhalter am Dach, eine Zehenschiene, einen Lebend-Fischkasten und einen Wasserhahn im Cockpit. Außerdem gehören ein Tisch und Klappsitze für bis zu sechs Personen im Cockpit sowie ein Bugpolster zu dieser Edition. Kühlschrank, Mikrowelle und LPG-Kocher, Vorhänge und Fender sind ebenfalls Teil des Pakets.

Motorisierung & Leistung

Sie können dieses Boot mit einem oder zwei Außenbordern mit einer Leistung von 250 bis 500 PS motorisieren. Optional erhalten Sie einen zweiten Außensteuerstand, wobei ein zweiter Simrad Kartenplotter das Navigieren erleichtert. Im Test erreichte die Quicksilver 905 Pilothouse mit 500 PS ein maximales Tempo von 41 Knoten.