Nimbus W9 Motorboot - Preise Händler und Privat

nimbus w9

2 Suchtreffer

Der etwas schnellere Daycruiser - Die Nimbus Werft beschreibt ihre Zielgruppe als Bootsfans, die nach einem gut ausgerüsteten, etwas schnelleren Daycruiser mit Nimbus-DNA Ausschau halten. Ein Boot für diejenigen, die skandinavisches Design, Einfachheit, Sicherheit und Detailliebe schätzen. Ihr eigener Anspruch ist es dabei nach den Worten des Chef Designers Joacim Gustavsson, Highlights anderer Modelle zu übertragen und dabei mit neuer Funktionalität zu designen. Das Leben an Bord soll dabei leicht und unbeschwert sein. Ganz nach Ihrem Geschmack?

Exzellente Seetauglichkeit und Geschwindigkeit

Die W9 ist das erste Modell einer ganz neuen Serie. Diese Serie wird es in den Längen 8,9 und 11 Metern geben. Die W-Serie ist für den Tagesausflüge geeignet und ausgestattet. Welche Art von Motor ausgewählt wird, kann der Kunde entscheiden. Jonas Göthborg, kaufmännischer Leiter der Nimbus sagt: "Wir finden es wichtig, den Bedürfnissen der größeren Zielgruppen gerecht zu werden, indem wir Boote mit einer großen Flexibilität im Nutzungsbereich auf einer Plattform anbieten. Heutzutage variieren diese von langen, ganzjährlichen Transportnutzungen im nördlichen Norwegen bis hin zu schnellen Tagestrips in der Mittelmeerregion und natürlich allem was dazwischen liegt. Uns ist auch bewusst, dass die Motorisierungsanforderungen je nach Nutzung unterschiedlich sind. Deshalb kann der Kunde selbst entscheiden, ob er sich für einen Diesel- oder Benzin, Innen- oder Außenbordmotor entscheiden will."

Weitere wesentliche Merkmale der Nimbus W9

Dieser schnelle Daycruiser, der es auf mehr als 40 Knoten schafft, ist standardmäßig mit einem Mercury Verado 300 PS Außenborder ausgestattet. Sollte einmal das Wetter einmal nicht so mitspielen, kann das Bootsverdeck auch während der Fahrt eingesetzt werden. Eine Pantry sorgt dafür, dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt. Ein intelligentes Lichtpaket sorgt für angenehme Beleuchtung. Ebenfalls zur standardmäßigen Ausstattung gehören Teppiche und Dekorationskissen, ein 65 l Kühlschrank für die Versorgung auf dem Tagestrip und ein Frischwassersystem. Auf dem Achterdeck befindet sich eine Dusche und ein Bugkorb aus rostfreiem Stahl. Das Sidewalk-Design garantiert gute Bewegungsmöglichkeiten rund um das Boot. Ein großes L-Sofa im Cockpit kann entweder zu einer Sonnenliege umgebaut werden oder nachts als Doppelbett dienen. Es gibt eine Doppelkoje in der Vorderkabine mit einer separaten Toilette. Die Eignerkabine verfügt ebenfalls über eine Toilette mit Ventilation. Insgesamt ist dieses Boot der perfekte Partner für Tages- oder Wochendendtrips, bei denen auch Geschwindigkeit und Fahrspaß eine wichtige Rolle spielen. Geben Sie Gas!