Nimbus 405 Fly Motorboot - Preise Händler und Privat

nimbus 405 fly

2 Suchtreffer

Mehr Sein als Schein - Die Nimbus 405 Flybridge basiert in ihrem Layout und in ihrer Zielgruppe auf der Nimbus 405 Coupé. Wie ihre "Schwester", zeichnet sie sich durch ein harmonisches Miteinander von hochwertigen Materialien und Funktionalität aus. Das heißt, hier geht es mehr ums Sein als um den Schein. Wertigkeit spiegelt sich nicht nur in einer eleganten Optik wider, sondern vor allem in Wiederverkaufswert und Qualität des Equipments.

Wo Geselligkeit großgeschrieben wird

Der großzügige Salon wirkt sehr hell und leicht. Große Dachfenster unterstreichen diesen Eindruck. Warme Holztöne des Mobiliars und helle widerstandsfähige Stoffe prägen die harmonische Optik. Sitzmöglichkeiten gibt es für bis zu acht Personen. Die Flybridge verfügt über eine "wet bar", mit Spüle, Grill und Kühlschrank, Sonnenliege und einem bequemen Sofa und einen Doppelsitz. Das Sofa kann bei Bedarf in eine Liege umgebaut werden. "Keep it simple" ist das Motto bei allen Funktionalitäten, die nötig sind, damit die Nimbus 405 Flybridge auch unter niedrigen Brücken passieren kann. Das Deck ist nach dem "Sidewalk"-Prinzip gebaut. Das bedeutet, dass Steuerbord der Gang breiter ist und viel Bewegungsfreiheit bietet, ohne im Salon oder Cockpit Platz zu verlieren. Auf dem Achterdeck erwartet die Crew ein großes L-förmiges Sofa, dass mit wenigen Handgriffen in eine Sonnenliege umgebaut werden kann.

Am Steuerstand können gleichzeitig bis zu vier Personen in Fahrtrichtung schauen und die Aussicht genießen. Die Pantry bietet diverse Wahlmöglichkeiten bei der Ausstattung. Kaffeemaschine, Geschirrspüler, Mikrowelle, Ceranherd, Backofen als Gas- oder Elektrovariante stehen zur Verfügung. Es gibt ausreichend Stauraum in Schubladen, aber auch im Küchenboden.

Komfort auch beim Rückzug in die Privatsphäre

Es gibt zwei Zweibett-Kabinen und eine große Eignerkabine mit eigenem Bad. Die Unterflurkabinen sind ebenfalls geräumig. Eine Gästekabine hat zwei separate Betten, die aber auch zu einem Doppelbett umfunktioniert werden können und eine weitere Gästekabine hat ein Doppelbett. Lüftungsmöglichkeiten gibt es durch mehrere Bullaugen. Die Bewohner der Unterflurkabinen teilen sich den Pflegebereich. Stauraum ist ebenfalls ausreichend vorhanden. Wer sich also gerne an der frischen Luft mit guter Aussicht aufs Wasser fahren lässt, für den ist die Flybridge mit Freunden und Familie das Mittel der Wahl.