Prestige 690 – was sie einzigartig macht

Mit der Prestige 690 stellt die beliebte Prestige Flybridge-Line ihr neues Flaggschiff vor. Die 21,45 Meter lange Yacht überzeugt nicht nur durch eine terrassenähnliche Flybridge, sondern auch durch ein atmosphärisches Salon-Design.

06.07.2021 17:24 Alter: 360 Tage


Prestige 690 Fly aussenBildquelle: prestige-yachts.com
Kategorie: Motorboote, Neuvorstellungen


Das sind die Highlights der Prestige 690 Fly


Nun, da wäre natürlich zunächst die 22 Quadratmeter messende Flybridge zu erwähnen. Diese können Sie frei gestalten. Hier ist Platz für einen Esstisch für sechs Personen, eine Open-Air-Pantry, eine vordere Lounge neben dem Steuerstand und eine hintere Lounge mit Sofas, Liegestühlen oder Sonneninsel.

Prestige 690 Flybridge Oberdeck

 

Cockpit mit Privatsphäre und Schwebebett


Weiter geht’s mit dem Achtercockpit der Prestige 690 Flybridge. Dieses verfügt über eine große Couch mit anschließender erhöhter Liegefläche, die Ihnen das Gefühl gibt, direkt über dem Wasser zu schweben. Stufen backbords führen zur Badeplattform mit Heckdusche und Leiter. Der Essbereich im Cockpit lässt sich zudem mit einer Sonnenblende nach achtern abgrenzen, sodass Sie am Hafen mehr Privatsphäre genießen.

Prestige 690 Flybridge Cockpit

Über breite Gangbords gelangen Sie zum Vordeck. Einen schnellen Zugang zum Bug haben Sie auch durch eine Schiebetür vom Cockpit-Steuerstand. Auf dem Vordeck erwartet Sie eine stylishe Entspannungszone mit drei Sonnenliegen, an die ein Sofa anschließt. Das Stereo-System sorgt für Unterhaltung; Getränkehalter sind auch vorhanden. Ein ausziehbares Biminidach spendet bei Bedarf über dem Kopfbereich der Liegen Schatten. Optional können Sie sich auch für ein Sonnensegel entscheiden, das den gesamten Bereich überschattet.

Prestige 690 Flybridge Vogelperspektive

Von der Masterküche bis zur Masterkabine - das Interieur der Prestige 690 Fly

 

Kommen wir zu den Innenbereichen. Obwohl: Innen und Außen sind auf der Prestige 690 gar nicht so leicht zu unterscheiden. So sorgt das erhöhte Achtercockpit dafür, dass das gesamte Hauptdeck auf einer Ebene liegt. Schieben Sie die Glastür achtern auf, verbinden sich Salon und Achtercockpit auf der Steuerbordseite nahtlos miteinander. Backbords befindet sich außen eine Open-Air-Pantry mit Kühlschrank und Grill, innen die Küchentheke. Diese beiden Bereiche werden zu einer breiten Bar, wenn Sie per Knopfdruck das Küchenfenster herunterfahren.

Prestige 690 Flybridge innen Pantry


Bordküchen bekommen selten viel Beachtung, die Bordküche der 690 Flybridge verdient aber einen genaueren Blick. Nicht nur aufgrund ihrer Größe und der umlaufenden Gestaltung mit Cockpitbar und Theke, sondern auch wegen der edlen Verarbeitung. Arbeitsplatten von Corian harmonieren mit Griffen und Handläufen aus Edelstahl, hellen Holzfurnieren und mattweißen Schränken. Mit 3-Zonen-Induktionsherd, Edelstahlspüle, Mikrowellen-Grill, großem Kühlschrank und Gefrierschrank sowie Oberschränken können Sie auch aufwendige Gerichte kochen und viele Gäste bewirten.

Laden Sie mal wieder Leute ein

Prestige 690 Flybridge innen Salon


Jetzt, wo das Feiern langsam wieder möglich wird, braucht es Fläche: Der Salon der Prestige 690 ist einfach riesig und mit vielen Sitzgelegenheiten absolut partytauglich. Gegenüber der Pantry liegt ein Essbereich mit L-förmiger Couch und ausziehbarer Glasplatte. Weiter vorne schließt sich die U-förmige Salonsitzgruppe mit Glascouchtisch an. Eine weitere mit italienischem Leder bezogene Couch steht hinter den Steuersitzen und trennt damit den Salon vom Niedergang ab. Bunt gemusterte Kissen setzen tolle Farbakzente. Die riesigen Fenster ermöglichen eine 360 Grad Sicht. Abends sorgt die atmosphärische Lichtgestaltung für eine gemütliche Beleuchtung. Ein zweiter privater Niedergang neben der Steuerkonsole führt zur Masterkabine.

Prestige 690 Flybridge Masterkabine

 

Luxus für sechs, hoher Komfort für acht

Prestige 690 Flybridge innen Bad


Die Masterkabine nimmt das gesamte vordere Drittel des Unterdecks ein. Sie verfügt über ein 1,60 Meter breites Bett, ein großes Duschbad, einen begehbaren Kleiderschrank, einen Frisiertisch und ein Sofa. Neben zwei seitlichen Panoramafenstern sorgt die Oberluke für natürliches Licht. Die zwei VIP-Kabinen mit eigenem Bad sind ähnlich gut ausgestattet. Alternativ können Sie sich für ein Layout mit insgesamt vier Kabinen entscheiden. Dann verfügt die Prestige über eine Master- und eine VIP-Kabine und zwei kleinere Kabinen mit jeweils zwei Einzelbetten. Optional erhalten Sie diese Yacht zudem mit einer Skipperkabine mit zwei Betten und eigenem Bad, die separat zugänglich ist.

Prestige 690 Flybridge Layout Unterdeck Optionen

Fährt sich fast wie von selbst - die Prestige 690 dank neuster Yacht-Technologie


Solange Sie den entsprechenden Führerschein haben, können Sie diese Prestige auch selbst steuern. Das Ship Control System zur Überwachung und Steuerung mit Verbindung zu einem Touchscreen-Bildschirm am Eingang gestaltet die Kontrolle der Yacht so einfach wie möglich. Der IPS-Joystick und die Bugstrahlanlage sorgen in Verbindung mit drei großen Displays am Hauptsteuerstand, die sämtliche Daten übersichtlich bereitstellen, für eine intuitive Bedienung. Bei der Motorisierung können Sie zwischen zwei Volvo Pentra IPS Motoren mit jeweils 900 oder 1.000 PS wählen. Die maximale Motorleistung kann die Prestige 690 Flybridge laut Werft auf ein Tempo von 32 Knoten bringen. Mit bis zu 14 Personen an Deck besitzt diese Prestige die CE-Kategorie B. In küstennahen Gewässern können Sie mit bis zu 18 Personen unterwegs sein.

Erfahren Sie hier den Prestige 690 Flybridge Preis.

Prestige 690 Flybridge innen Steuerstand

Von: BEST-Boats24