Beach & Boat 2019: Durchatmen und abtauchen

Die Bootsmesse (nur) für Süßwassermatrosen? Wegträumen im Winter hieß es auf der „Beach & Boat Leipzig 2019“ vom 28. Februar bis 3. März 2019.

07.03.2019 09:01 Alter: 255 Tage


Beach and Boat Leipzig
Kategorie: Bootsmessen


In der kalten und oft dunklen Jahreszeit ist die Sehnsucht nach Wasser und Mee(h)r bei Vielen groß. Sich im Winter wegzuträumen, dafür bot die „Beach & Boat Leipzig“ vom 28. Februar bis 3. März 2019 die optimale Gelegenheit. Motor- und Segelboote in unterschiedlichen Größen versprühen maritimes Flair und verschiedene Mitmachangebote machen feinen Sand unter den Füßen fast spürbar.                                                             

Zugegeben – das Flair von Wellen, Meer und Südseeromantik geht anders und das Eldorado des Wassersports ist auch nicht unbedingt in den „Weiten und Tiefen“ aufgelassener Braunkohle-Tagebaue zu erwarten. Trotzdem: „Leipzig hat zwar nachweislich keinen eigenen Zugang zum Meer und doch zieht in unsere Messestadt einmal im Jahr frische Seeluft ein“, so Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH. Mit der Entstehung neuer Seenlandschaften und Wassersportgebiete durch die Flutung ehemaliger Tagebaue in Mitteldeutschland und der wassersportlichen Wiederentdeckung der Flüsse Elbe, Saale und Unstrut gewinnt die „Beach & Boat“ eine immer höhere Bedeutung. Schnell zu erreichen sind auch die Gewässer in Berlin-Brandenburg und in Mecklenburg-Vorpommern.

Beach and Boat Leipzig 2019

Beach & Boat 2019 - Lust auf Mee(h)r?

„Die Beach & Boat ist weit mehr als eine Ausstellung rund um Boote und Tourismusangebote auf und am Wasser“, sagt Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe. „Die vielfältigen Möglichkeiten, Wassersporttrends auszuprobieren und kennenzulernen, machen die Messe vier Tage lang zu einem echten Wassersport-Erlebnis.«“Auf dem großen Indoor-Pool können Besucher ganztägig kostenfrei beim Segeln, Motorbootfahren, SUPen, Windsurfen und Paddeln selbst aktiv werden oder sich wichtige Tipps und Tricks bei zahlreichen Vorführungen und Demonstrationen holen.

                                                          

Gegen das Fernweh? 11. Seenlandkongress mit dem Fokus Nachhaltigkeit


Dass Erholung nicht nur auf weiten Meeren, sondern auch in hiesigen Gewässern möglich ist, dafür macht sich der Seenland-Kongress stark. Regionale und überregionale Vertreter aus den Bereichen Industrie, Handel, Dienstleistungen sowie aus Politik und Tourismus nutzen den Branchentreffpunkt zum fachlichen Austausch rund um den Wassersport und Wassertourismus für das Leipziger Neuseenland und das Lausitzer Seenland. In seiner 11. Auflage am 28. Februar in der MARINA der Beach & Boat richtet der Kongress seinen Fokus auf die nachhaltige Nutzung der Gewässer im mitteldeutschen Raum. Der Kongress ist mit einer Messe-Tageskarte frei zugänglich. Interessenten wird empfohlen, sich online unter www.beach-and-boat.de zu registrieren.

Beach and Boat 2019 Gewässerkarte

Anker lichten auf der Beach and Boat Leipzig?

 
Eine niederländische Schönheit und ein paar sportliche Italiener – damit präsentiert sich das Yacht Zentrum am Prerauer Stich und bringt eine Linssen Grand Sturdy 30.0 Sedan nach Leipzig. Das Boot ist ein echter Allrounder und ideal zum gediegenen Erkunden von Flüssen, Seen oder aber für dynamischere „Turns“ entlang der Küste. Dazu bringt das Yacht Zentrum noch sportliche Pirelli Jetribs aus Italien an den Start. Mit einer aufregend hohen Leistung stehen der Pirelli J29 und der Pirelli J33 in ihrer Klasse für Vielseitigkeit und Design.
Der Bootshändler Aqua Power Boote aus Gossa hat neue Modelle der Marke Quicksilver im Gepäck. Zudem sind Boote der amerikanischen Marke Boston Whaler dabei, die als unsinkbar gelten und zur Legende wurden. Ausgestellt wird beispielsweise das einzige Neuboot in Europa: Das Boston Whaler 315 Conquest. Die Firma Jata Watersport überrascht mit den für schnelles Fahren geeigneten Schaluppen Rio-Mar in zwei Ausführungen: RioMar 500 Elegance und RioMar 500 Sport. Mit einer Zulassung für bis zu 30 PS ist der RioMar ideal für alle, die gern mal schneller unterwegs sind.

                                                          

Die volle Ladung Wasserspaß?


Trendsportarten wie Kanufahren, Surfen, SUP und Tauchen bringen FUN. So hat EKÜ-Sport das wendige Prijon Grizzly Kanu, das kompakte XK Moby Dick Kajak oder auch ein superrobustes und ergonomisches Vario Paddel von Bravo im Gepäck. Nautiraid zeigt Modelle von Freizeitkanus, Renn- bis hin zu Ruderbooten und rüstet diese mit dem entsprechenden Equipment, wie etwa zerlegbaren Paddeln und praktischen Packtaschen aus. Das Unternehmen PFB Faltboot hat sich auf Faltboote spezialisiert. Das etablierte Familienunternehmen Boot-Shop Herold bietet neben Kanus, Kajaks sowie Schlauch-, Luft- und Ruderbooten auch Zubehör wie Bootsbeschläge, Motoren, Tauwerke, Segelbekleidung und maritime Erinnerungsstücke.


Zum elften Mal lädt der Segler-Verband Sachsen (SVS) mit Unterstützung der Leipziger Wassersportmesse „Beach & Boat“ zum „11. Sächsischen Wassersportgespräch“. Dieses Gespräch soll den Gedankenaustausch zwischen den Sportverbänden, der Politik, den Behörden und der (Sport-)Wirtschaft dienen.

Action in der Messestadt? Beach & Boat POOL

 
Ein zentraler Event- und Erlebnisbereich präsentiert Mitmachen auf 550 m² Wasserfläche. Das riesige Wasserbecken wird alle vier Tage bespaßt und zeigt vielfältige Wassersportmöglichkeiten für Groß und Klein wie Schlauchbootfahren, Jollensegeln, Stand-Up-Paddling (SUP) uvm.


Eintauchen in die Unterwasser-Welt-Faszination in einem 40 m³ Wasser fassende Tauchbecken. An allen vier Messetagen wird die Gelegenheit geboten, sich ausführlich zum Thema „Tauchsport“ zu informieren: Die Messebesucher können kommentierte Tauchgänge beobachten oder sich beim Schnuppertauchen sogar persönlich in die Unterwasserwelt wagen.

Wie locke ich meine Kinder ins Freie? Die Kinder-Erlebniswelt

 
Die „Beach & Boat“ ist als sommerlicher Wasserspaß auch für die Kleinen mitten im kalten Winter schon lange kein Geheimtipp mehr. Für die „Kurzen“ gibt es viel zu entdecken – die Schnitzeljagd „Alle Kids an Bord“.


Noch kein eigens Boot? „Beach & Boat 2019“ - Gebrauchtbootmarkt

 
Auf dem „Beach & Boat“ - Gebrauchtbootmarkt finden sich Angebote von Segel- und Motorbooten sowie Paddel- und Ruderboote aus zweiter Hand zum Anschauen und Kaufen.
Die neu entstehenden Wasserreviere rund um Leipzig und in der Lausitz sind ideal, um als Wassersporteinsteiger loszulegen – am besten natürlich mit dem eigenen Boot. Hier weitere gebrauchte Segelboote und gebrauchte Motorboote entdecken.

Hand anlegen in der „Beach & Boat“ Werkstatt

 
Bootsbesitzer und solche, die es werden wollen, erhalten in der „Beach & Boat“ Werkstatt wichtiges Know-how für die Aufarbeitung und Reparatur von Booten. Vier Tage lang haben Besucher die Möglichkeit, Bootsbauern bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und unter Anleitung selbst Hand anzulegen. Neben den Thementagen Holz, Elektrik, Oberfläche und Kleben/Dichten/Verfugen findet auch in diesem Jahr ein 3-tägiger Pinnen-Bau-Workshop statt. Unter fachkundiger Anleitung können vom 1. – 3. März Pinnen eigenhändig gebaut werden. Bei Fragen steht der Workshop-Leiter Herr Ralf Peine (Aero-vaerft Bootshandel, Service und Design UG) unter info@aero-vaerft.com zur Verfügung.

Beach and Boat Leipzig - Informationen:

Donnerstag bis Sonntag, 28. Februar bis 3. März 2019; täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr
Die Eintrittskarten berechtigen am Besuchstag zur einmaligen kostenfreien Hin- und Rückfahrt zum bzw. vom Messegelände mit dem öffentlichen Nahverkehr in ausgewählten Tarifzonen. (Gültige Tarifzonen: 110, 151, 156, 162, 163, 168, 210, 225)

http://www.beach-and-boat.de/de/besucher/tickets/oeffnungszeiten-und-preise/

Von: Jo von Bahls