Speed-Dating für Wasserratten: „Day of the Bay“

Junge Menschen sind die Zukunft der Boots-und Yachtbranche: Deutschlands größte Nachwuchsveranstaltung für den Wassersport findet am 1. und 2. Juni 2018 am Berliner Wannsee statt.

30.05.2018 10:02 Alter: 21 Tage





Deutschlands größte Nachwuchsveranstaltung für den Wassersport am 1. und 2. Juni 2018 am Berliner Wannsee

 

Am 1. und 2. Juni 2018 wird der Wannsee zum Testbecken für alle, die auf der Suche nach ihrer liebsten Wassersportart sind. 

Sieben auf einen Streich kann jeder. Zweimal sieben kann nur der „Day of the Bay“

Gleich 14 Wassersportarten können am Freitag von 9 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 18 Uhr kostenlos getestet werden

Das Event an der Klaren Lanke richtet sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die gerne am, auf oder im Wasser sind und verschiedene Wassersportarten im Überblick erleben und ausprobieren wollen.

Ein einzigartiges Bündnis aus verschiedensten Wassersport-verbänden, der Messe Berlin, dem Senat von Berlin, und dem Landessportbund Berlin, der in diesem Jahr erstmalig dabei ist, dürfte momentan die erfolgreichste Nachwuchsveranstaltung für den Wassersport in Deutschland auf die Beine stellen. 

Mit Unterstützung der BOOT & FUN BERLIN ist es gelungen, über 500  Voranmeldungen von Schülerinnen und Schülern zu erhalten. 29 Verbände und Vereine beteiligen sich am „Day of the Bay“ – so viele wie nie.

Daniel Barkowski, Projektleiter der BOOT & FUN Berlin: „ Der ‚Day of the Bay‘ hat sich aus unserer Aktion ‚Trau dich aufs Wasser‘ entwickelt, mit der wir den Segelvereinen helfen wollten, Nachwuchs zu gewinnen. Inzwischen haben wir aber das Angebot an Wassersportarten deutlich erweitert.“

Besucher des „Day of the Bay“ können: 

auf dem Trockenen lernen, wie man nicht nur „Würmer badet“, sondern richtig große Fische an die Angel bekommt 

den Wettkampf suchen und finden beim SUP-Polo und Kanupolo 

beim Modellbootsteuern das Kind in sich entdecken 

eine beeindruckende Bugwelle beim Motorboot- und Schlauchbootfahren produzieren

mit dem Kajak oder dem Kanu paddeln 

ihre Oberarmmuskeln beim Rudern trainieren

die Segel setzen

beim Stand Up Paddling ihr Gleichgewicht und ihre Koordinationsfähigkeit testen

einfach mal abtauchen

beim Wasserball den Torwurf üben

sich beim Rettungsschwimmen ausprobieren 

die perfekte Welle beim Windsurfen finden

und mehr über die Arbeit der Wasserschutzpolizei erfahren. 

 

Wer die Wassersportarten nicht gleich selbst ausprobieren will, hat die Möglichkeit, sie sich in Präsentationen live demonstrieren zu lassen. Und wer weiß, vielleicht findet der ein oder andere Besucher bei diesem besonderen Speed-Dating seine neue Lieblingswassersportart

Der „Day of the Bay“ findet in der Nähe des Strandbad Wannsee auf dem Gelände der Seglervereinigung 1903 e.V. (Wannseebadweg 40, 14129 Berlin) statt. Gastronomie ist vor Ort vorhanden. Badesachen und Handtücher nicht vergessen. 

Mehr Informationen unter www.dayofthebay.de . 

Von: Pressemitteilung der Boot & Fun Berlin