Kleinboote kaufen und verkaufen bei Best-Boats24

Kleinboote - Die besten im Vergleich

Kleinboote kaufen und verkaufen

Entdecken Sie Kleinboote – neu und gebraucht – auf BEST-Boats24. Von leichten Ruderbooten über kleine Angelboote bis hin zu Kleinbooten mit Kajüte. In unserem Ratgeber informieren wir über unterschiedliche Modelle und geben zahlreiche Tipps rund ums kleine Boot.

Was ist ein Kleinboot?

Der Begriff Kleinboot lässt sich zunächst wörtlich verstehen. Er umfasst alle kleinen Modelle unterschiedlicher Bootstypen: kleine Angelboote, Ruderboote, Schlauchboote, Kajaks, Kanadier, Kanus, Tretboote, Paddelboote et cetera. Ob mit Motor, Batterie oder Muskelkraft als Antrieb. Weniger üblich ist der Begriff nur für kleine Segelboote; hier sprechen wir von Jollen.

Bei Ruderbooten sind Kleinboote Einer und Zweier ohne Steuermann. Diese Ruderboote dürfen an den Deutschen Kleinboot-Meisterschaften teilnehmen.

Es lässt sich keine bestimmte Länge definieren, unter der alle Boote als „Kleinboote“ gelten. Während ein Zweier ohne Steuermann von 9,5 Metern Länge noch ein kleines Ruderboot ist, bezeichnen wir Motorboote ab zehn Metern Länge bereits als Yachten. Und ein Schlauchboot dieser Größenordnung ist nahezu gigantisch.

  • Kleinboote mit Kajüte

    Kleinere Boote mit Kajüte sind nichts ungewöhnliches. Auf kleinen Angelbooten dient die Kajüte dazu, Fahrer oder Fahrerin vor Wind und Wetter zu schützen. Kleine Freizeitboote verfügen manchmal über eine Toilette oder Kojen. Planen Sie, hauptsächlich tagsüber und bei schönem Wetter rauszufahren, sind ein Hardtop oder ein Zeltdach gute Zwischenlösungen. Für eine Kajüte ist nicht unbedingt ein Aufbau erforderlich. Daycruiser verfügen häufig über Schlupfkajüten zum Übernachten für zwei Personen. So bleibt die Bewegungs-Freiheit an Deck erhalten. Unter einer Bootslänge von vier Metern ist es kaum möglich, eine Kajüte zu integrieren.

    Kleinboote mit Motor – Brauche ich einen Führerschein?

    Auf deutschen Revieren dürfen Sie ab einem Alter von sechzehn Jahren mit einem bis zu 15 PS motorisierten Boot ohne Führerschein fahren. Allerdings gelten Ausnahmen. So dürfen Sie ohne Führerschein auf dem:

    • Bodensee und im Bundesland Berlin nur mit Booten bis 6 PS unterwegs sein.

    • Rhein nur ein Boot bis 5 PS und 15 Meter Länge steuern.

    Während Sie in Spanien und Italien ebenfalls bis 15 PS führerscheinfrei schippern dürfen, gelten in anderen EU-Ländern teils strengere, teils weniger strenge Regeln. So dürfen Sie führerscheinfrei in:

    • Holland Boote unter 15 Metern fahren, die nicht mehr als 20 Stundenkilometer erreichen.

    • Frankreich ein Boot mit bis zu 6 PS führen.

    • Kroatien nur Boote bis zu einer Länge von drei Metern steuern.

    • auf griechischen Gewässern alle Schlauchboote bis 15 PS und alle Motorboote bis 30 PS fahren.

    • Portugal kein motorisiertes Boot führen.

    Wenn Sie Kleinboote mit 15 PS motorisieren, beachten Sie, dass leichte Boote (wie Schlauchboote) schneller abtreiben können. Bei starkem Wind oder starker Strömung ist ein 15 PS Motor nicht unbedingt ausreichend für Ihre Sicherheit. Hingegen eignen sich bereits Tuckerboote mit 6 PS hervorragend für das Fahren auf Kanälen und ruhigen Gewässern.

Top Hersteller

finval

Welche Kleinboote sind trailerbar?

Ein gutes Argument für ein Kleinboot ist die Option, es mit einem Trailer an andere Reviere zu transportieren. Beachten Sie aber folgende Voraussetzungen, die für das Fahren mit einem Bootsanhänger in Europa gelten:

• Führerschein der Klasse 3 oder BE

• Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) des Bootsanhängers. (Erhalten Sie beim Kauf – beim Gebrauchtkauf unbedingt anfordern!)

• Die Zuglast (Boot+Ausrüstung+Trailer) wiegt nicht mehr als der PKW und maximal 3,5 Tonnen. Bei einem Geländewagen wiegt die Zuglast nicht mehr als 1,5 mal so viel wie das Zugfahrzeug.

• Trailer und Boot sind maximal 2,55 Meter breit.

• Die Zuglast misst maximal zwölf Meter (Boot+Trailer) und zusammen mit dem Zugfahrzeug nicht mehr als 18 Meter.

Die Gewichtsangaben der Hersteller bezeichnen das Leergewicht eines Bootes. Schlagen Sie circa 500 Kilogramm für die Ausrüstung auf das Leergewicht drauf, um das Bootsgewicht zu berechnen.

Top Händler

Leichtes Ruderboot kaufen

Ein leichtes Boot hat viele Vorteile: Es fasst mehr Gewicht und ist effizienter. Der leichte und robuste Werkstoff Aluminium ist daher auch bei Ruderbooten eine gute Wahl. Kleine Angelboote aus Aluminium sind populär und inzwischen durchaus erschwinglich. Der etwas höhere Preis erklärt sich durch den Eigenwert des Materials. Da dieser erhalten bleibt, ist ein Weiterverkauf in jedem Falle möglich.

Als leichte kleine Angelboote können auch GFK-Festrumpf-Schlauchboote dienen. Je nach Größe lassen sie sich zusammengefaltet im Kofferraum transportieren. So benötigen Sie keinen Trailer für den Transport.

 

Günstige neue Kleinboote aus Polen

 

Polen gehört zu den größten Exporteuren von Kleinbooten weltweit. Dank der hohen Qualität der Boote genießt der polnische Bootsbau weltweit einen guten Ruf für erschwingliche Boote. Kleinboote aus Polen finden Sie unter folgenden Marken:

• AGA-Marine

• Aquarius Kayaks

• Balt

• Corsiva

• Marex

• Pegazus

• Remus

• Solarsky

• Texas (DarekCo)

• Verano

 

Kleinboot kaufen – So finden Sie Ihr Traumboot!

Auf BEST-Boats24 finden Sie unter der Kategorie Kleinboote: Ruderboote wie Schlauchboote, Kleinboote mit Kajüte und Motor, Angelboote, Beiboote und Daycruiser. Gebraucht und Neu. Unter Erweiterte Suche können Sie Länge, Material, Preis, Hersteller und Liegeplatz definieren. Auch lassen sich die Ergebnisse nach Länge, Preis, Baujahr und Marke sortieren. Wollen Sie ein Kleinboot verkaufen, dann ist die Anzeige gratis für Sie!

Services aus unserem Hause

    • Kleinboot finanzieren

      Sie wünschen sich schon lange ein eignes Kleinboot? Wir unterstützen Sie dabei, dass Ihr Traum wahr wird und helfen Ihnen bei der Finanzierung. Egal, ob Sie ein neues oder gebrauchtes Kleinboot suchen, mit Best-Credit24 finanzieren Sie Ihre Boote zu Top Konditionen.

      Probieren Sie jetzt ganz einfach den Finanzierungsrechner aus und finden Sie eine passende Rate, die zu Ihnen und Ihrem Boot passt.

      ‹ Unverbindlich anfragen!

    • Kleinboote versichern

      Mit BEST-Credit24, dem Spezialmakler für Boots- und Yachtfinanzierungen, versichern Sie ebenfalls Ihr Kleinboot vor unvorhergesehenen Schäden. Günstig, schnell und fair finden wir zusammen den besten Versicherungsanbieter für Ihr Boot.

      BEST-Credit24 mit BEST-Zins für Finanzierung für Ihre Booten und den besten Wassersport-Versicherungen, falls einmal etwas passiert. Wir finden das beste Angebot für Sie!

      › Unverbindlich anfragen!