Galeon 360 Fly Motorboot - Preise Händler und Privat

Galeon 360 fly

2 Suchtreffer

Frischer Wind auf See - Seit 2016 bringt die Galeon 360 FLY frischen Wind in die kompakte Flybridge-Klasse. Ein besonders intelligentes Innenlayout bietet viel Raum an Bord, zu dem drei Innenkabinen unter Deck zählen. Die beeindruckende Außenerscheinung gehört zum Status Quo der Galeon Yacht. Auf allen drei Decks herrscht viel Bewegungsfreiheit eine insgesamt gute Perfomance und zahlreiche Möglichkeiten für die Innenausstattung. In ihrer Länge bewegt sich die Yacht um die 11 Meter.

Interieur- clever gemacht

Das Cockpit ist mit einem L-Sofa ausgestattet, dass man auch zu einer Liegefläche umbauen kann. Der Eingang zum Salon ist durch eine Glastür möglich. Diese lässt sich leicht zur Seite klappen, so dass es quasi einen übergangslosen Eintritt in den Salon gibt und die Gesamtfläche für Aktivitäten vergrößert wird. Im vorderen Teil des Bootes gibt es eine Sonnenliege und eine in den Boden eingelassene Sitzgelegenheit, die sich mit nur einem Handgriff hervorheben lässt. Hier lässt es sich bei schönem Wetter gut sitzen und man kann sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen. Auch der Esstisch im Salon ist ausklappbar, so dass mehrere Personen am Tisch Platz haben. Eine Kochnische ermöglicht die Zubereitung kleinerer Speisen. Optional lässt sich auch ein Fernseher einbauen. Überall gibt es viele Fenster. Auch unter Deck. Drei helle und geräumige Kabinen bieten große Kopffreiheit und viel Stauraum, was bei längeren Fahrten sehr nützlich ist. Dazu gehört ein Badezimmer mit Dusche. Etagenbetten in der Gästekabine vergrößern die Möglichkeiten der Unterbringung auf insgesamt sechs Schlafplätze und sind damit für große Familien gut geeignet.

Pures Fahrvergnügen mit der Galeon 360 Fly

Wie bei vielen Galeon-Yachten gibt es auch bei der 360 Fly verschiedene Varianten für die Motorisierung. Ein Fahrersitz für zwei Personen bietet auch dank der großen Fenster einen herrlichen Ausblick aufs Wasser. Eine Schiebetür ermöglicht dem Bootsführer einen leichten Zugang zum Bug, wenn das Boot anlegt. Der Fahrerstand ist äußerst komfortabel und verfügt über einen hochklappbaren Sitz, der dem Fahrer eine höhere Position ermöglicht. Die Windschutzscheiben bieten auch bei schlechtem Wetter einen guten Schutz und eine perfekte Sicht. Kurz und gut: Hier fahren Sie wetterfest und mit viel Vergnügen!

Sie haben ein Boot gekauft und benötigen die passende Versicherung? Kein Problem hier finden Sie kompetente Beratung und auf Sie und ihr Boot zugeschnittene Versicherungsangebote.