Dufour Yachts - Alle Modelle im Vergleich, Daten und Infos

Dufour Yachts - Alle Modelle im Vergleich

zeige alle

Modellauswahl

Dufour 470 Dufour 61 Dufour 56 Dufour 310 Dufour 360 Dufour 390 Dufour 412 Dufour 430 Dufour 530

Dufour Yachten

1964 gründete der Schiffsbauingenieur Michael Dufour die Werft in La Rochelle – heute zählt sie zu den weltweit größten und renommiertesten Herstellern von Segelyachten. Einige Modelle erhielten bedeutende internationale Auszeichnungen wie den European Yacht of the Year Award.

Neueste Einträge

  • Welche Art von Segelbooten baut Dufour?

    Dufour Yachts baut seetüchtige einmastige Kielyachten mit einer Range von etwa 30 bis 60 Fuß. Neben den Kielyachten gehört inzwischen auch ein Katamaran zu den neu erhältlichen Modellen.

    Seit den 2000er Jahren arbeitet die Werft mit dem international bekannten Designer Umberto Felci zusammen. Aus dieser Kooperation gingen die Dufour Grand Large und Performance Linien hervor. Während sich die auf Schnelligkeit ausgelegten Performance Yachten an Regattasegler und -seglerinnen richten, sind die Grand Large Modelle „Luxury Yachts“ mit hohem Wohnkomfort.

    Was ist das Markenzeichen der Werft?

    Ziel von Dufour Yachts ist es, Rümpfe von herausragender Qualität zu marktfähigen Preisen zu bauen. Das Design steht für Eleganz, Komfort und Leistungsfähigkeit. Markenzeichen sind harmonische Rumpfformen: ein breites Heck, achtern stark ausgeprägte Kimmkanten und ein abfallendes Schiffsende. Diese unverwechselbare Linienführung macht die Segelboote auch für Laien leicht erkennbar.

    Das hebt Dufour Segelyachten von der Konkurrenz ab!

    Die Werft verspricht Segelboote, die kompromisslose Spitzenleistungen auf hoher See erreichen. Dabei erfüllen die Yachten auch exklusive Ansprüche an Komfort unterwegs. Die durchdachte Bauweise erlaubt eine intuitive reaktionsschnelle Bedienung und damit ein unverfälschtes, instinktives Segelerlebnis. Qualität und Haltbarkeit der Yachten zeichnen sie für lange Touren aus. Gudrun Calligaro umrundete 1988 als erste deutsche Frau mit einer Dufour einhand die Welt.

    Eine Besonderheit der Dufour Segelboote ist auch, dass sie zu hundert Prozent aus französischer Produktion stammen. Die Werft plant die Boote nicht nur in La Rochelle, sondern entwickelt und fertigt sie auch hier. Jedes Jahr entstehen 400 neue Yachten, wobei der Hersteller die gesamte Produktionskette streng kontrolliert. Alle Arbeitsschritte – Planung, Montage, Schreinerarbeiten, Laminierung – führen qualifizierte Fachkräfte aus. Nur die besten Materialien kommen zum Einsatz. Auf diese Weise hat die Werft auch die volle Kontrolle über die Qualität der Boote. Hochwertige Verarbeitung und lange Haltbarkeit sind also mehr als bloße Versprechen.

    Optimiertes Herstellungsverfahren

    Als eine der ersten Werften setzte Dufour beim Bau der Rümpfe auf das Injektionsverfahren. Das kommt in La Rochelle noch heute – mehrfach optimiert – zum Einsatz. Inzwischen verwendet der Hersteller digitalisiert zugeschnittene Glasfasern. Diese recht aufwendige Produktionsweise können sich nur Werften, die hohe Stückzahlen produzieren, leisten. Das Verfahren erzeugt zwei makellose Oberflächen, dabei aber verhältnismäßig wenig Emissionen.

    Gehört Dufour zu Bavaria Yachts?

    Seit 2018 ist der Katamaran-Hersteller Fontaine-Pajot der Haupteigentümer von Dufour. Diese Allianz erlaubt beiden Werften Einkaufsvorteile bei Zulieferern. Zudem profitieren beide von einem noch größeren Händlernetz. Nach der Groupe Beneteau und Hanse Yachts ist Fontaine-Pajot/Dufour der drittgrößte Segelyacht-Produzent der Welt.

     

     

Was sind die neuesten Dufour Modelle?

Dufour 530 Performance

Als die „Vereinigung zweier Welten“ beschreibt die Werft die neue Dufour 530. Denn das Modell ist ebenso Blauwasser- wie Performance-Yacht. Während die Rumpfform einer Rennyacht entspricht, verfügt die Ausstattung des 15,5 Meter langen Segelbootes über allen Komfort einer Fahrtenyacht. Fünf verschiedene Layouts bieten mit drei bis sieben Kabinen viel Raum für Variation. Ein doppeltes Bimini-Verdeck ist nur eine von vielen Innovationen. Auch zieht einen das Segelboot durch die prächtige Optik in seinen Bann. Kein Wunder, dass die Dufour 530 allein drei Nominierungen für Yachtawards im Jahr 2020 verzeichnen konnte.

Dufour 470

Die Dufour 470 erhalten Sie in drei verschiedenen Ausführungen: Während sich die Version „Easy“ an Segler richtet, die Schlichtheit und viel Beweglichkeit an Deck wünschen, besitzt die Version „Ocean“ einen klassischen Bedienungsplan. Die „Performance“-Variante wiederum ermöglicht superschnelles Segeln und die Teilnahme an Regatten.

Inneneinrichtung mit drei Versionen

Auch das Interieur der 13,5 Meter langen Yacht lässt sich dank mehrerer Layout-Varianten anpassen. Eine Ausstattung mit drei bis sechs Kabinen ist möglich. So finden alle zukünftigen Eigner eine passende Aufteilung, je nachdem, ob sie mit einer großen oder einer kleineren Crew in See stechen wollen. Die innovative Ausstattung spart zudem Platz ein. Das Ergebnis sind eine einfache Fortbewegung an Bord und extrem komfortable Kojen.

 

 

 

Top Händler

Dufour Yachts Preise und Preisliste

Für die Qualität der Segelyachten spricht, dass sogar noch vierzig oder fünfzig Jahre alte Dufour Gebrauchtboote auf dem Markt sind. Diese gebrauchten Segelyachten sind bereits für weniger als 10.000 Euro erhältlich. Während eine neue Dufour 31 circa 100.000 Euro kostet, bekommen Sie eine zwanzig Jahre alte Dufour 30 ab etwa 30.000 Euro. Das Flaggschiff Dufour 61 liegt neu preislich etwa bei 1.000.000 Euro. Die ebenso lange Dufour 62 können Sie gebraucht jedoch schon für 240.000 Euro finden.

 

BEST-Boats24 vermittelt Dufour Yachten von privat und von gewerblichen Händlern, wobei wir stets die Aktualität unserer Anzeigen im Blick haben.

 

Mithilfe der Detailsuche können Sie Länge, Preis, Zustand, Liegeplatz und weitere Kategorien festlegen. Sie erhalten präzise Ergebnisse und können die Angebote leicht miteinander vergleichen. Sortieren Sie die Treffer nach Preis, Baujahr oder Länge. So finden Sie in kurzer Zeit die Yacht, die ganz Ihren Wünschen entspricht!

 

Dufour Bootsmarkt

Sie sind Händler für neue oder gebrauchte Dufour Yachten? Registrien Sie ich hier und tragen heute noch Ihre Boote ein.

 

Sie sind privater Anbieter und möchten Ihr Dufour Boot verkaufen? Inserieren Sie gratis mit Fotos heute noch hier.

 

Erfolgreich kaufen und verkaufen mit BEST-Boats24 seit 1999!

Services aus unserem Hause

    • Motorboot finanzieren
    • Dufour Yachten finanzieren

      BEST-Credit24.de begleitet Sie auf dem Weg zu einer optimalen Finanzierung für Dufour Boote.

      Wir finden für Sie das beste oder günstigste Angebot. Kurzfanfrage, Kreditanfrage oder telefonische Beratung sind möglich.

      Wir arbeiten mit Original Banken für Segelboot-Finanzierungen und erstellen Ihnen die passende Rate zum passenden Modell von Absolute Yachts.

      ‹ Unverbindlich anfragen!

    • Dufour Yacht versichern

      Nutzen Sie unseren Tarifrechner. Berechnen Sie selbst die optimale Versicherung für Dufour Boote.

      Es erwarten Sie Top Konditionen. Gerne unterstützen wir Sie auch mit einer telefonischen Beratung unter 0800 40 40 240.

      Hier erstellen wir Ihnen das Top Angebot.

      › Unverbindlich anfragen!

    • Motorboot versichern