Tullio Abbate Motorboote hier kaufen

Ihre Suchanfrage in der Bootsbörse ergab 4 Motorboote.
Sie haben gesucht nach: Motorboote
TULLIO ABBATE


Schließen
Sortieren nach:
×
Schließen
Status
Marke
  TULLIO ABBATE
Marke/Modell
Typ
Zustand
  gut
Baujahr von bis
Preis von bis
Länge von bis
Liegeplatz
  Italien
Material
Motorart
Leistung
Kraftstoff
Eingabedatum
keine Suchoption vorhanden
 

TULLIO ABBATE OFF SHORE 33

Bootswerft: Tullio Abbate, Material Rumpf: GFK, Zustand: gut, Motor: 2 × Innenborder VOLVO PENTA AQ AD 41 DUOPROP Diesel
• Baujahr: 1988
• Länge: 10,05m
• Breite: 3,03m
• Tiefgang: 0,80m
• Liegeplatz: Italien
GRADO, ITALY
Liegeplatz: Italien
GRADO, ITALY
Preis: 22.000,00 €
(EU-versteuert)
Preis: 22.000,00 €
(EU-versteuert)
 

TULLIO ABBATE MITO 22

Bootswerft: Tullio Abbate, Bootstyp: Sportboot, Zustand: gut, Motor: 1 × 163,24kW (222,00 PS) MERCRUISER Benziner
• Baujahr: 2004
• Länge: 6,53m
• Breite: 2,29m
• Liegeplatz: Italien
CALABRIA, LAGO
Liegeplatz: Italien
CALABRIA, LAGO
Preis: 18.000,00 €
Preis: 18.000,00 €
 
 

TULLIO ABBATE SEA SPORT 23

Bootswerft: Tullio Abbate, Material Rumpf: GFK, Zustand: gut, Motor: 1 × 202,21kW (275,00 PS) Außenborder VOLKSWAGEN Diesel
• Baujahr: 2017
• Länge: 7,66m
• Breite: 2,29m
• Liegeplatz: Italien
LIGURIA
Liegeplatz: Italien
LIGURIA
Preis: 45.000,00 €
Preis: 45.000,00 €
 
 

TULLIO ABBATE 42 EXECUTIVE

Bootswerft: Tullio Abbate, Bootstyp: Daycruiser, Zustand: gut, Motor: 2 × 279,41kW (380,00 PS) 2 VOLVO PENTA Diesel
• Baujahr: 1990
• Länge: 12,65m
• Breite: 3,00m
• Tiefgang: 0,90m
• Liegeplatz: Italien
LOMBARDY, MONIGA DEL GARDA
Liegeplatz: Italien
LOMBARDY, MONIGA DEL GARDA
Preis: 49.000,00 €
(MwSt inkl.)
Preis: 49.000,00 €
(MwSt inkl.)
Sortieren
Filtern
1

TULLIO ABBATE

Die Geschichte der Werft - mit 223 Stundenkilometern durchs Leben!

Das Leben des Tullio Abbate stand seit jeher im Zeichen schneller Boote. Als Sohn des Bootsbauers und Rennfahrers Guido Abbate saß er schon in jungen Jahren mit im Rennboot, wenn sein Vater über den Comer See flitzte. So verwundert es kaum, dass er im zarten Alter von 16 Jahren bereits als Copilot bei den europäischen Meisterschaften in Cannes den Titel holte.

Und nachdem er von einem eigenen Kunststoff-Boot träumte, das sein Vater jedoch nicht bauen wollte, entwarf er es einfach selbst. 1963 holte er mit diesem selbstgebauten Boot, auf dem seine Glückszahl, die Fünf, prangte, bei der "Regatta Centomiglia del Lario" seinen nächsten Titel. Es war der Beginn einer Serie von mehr als 250 Siegen und Rekorden, die Tullio bis 1997 einheimste. Seine erreichte Höchstgeschwindigkeit lag bei 223 Stundenkilometer!

Als Tullio 1975 die Werft des Vaters in Tremezzo übernahm, konnte er das Unternehmen ausbauen und jährlich circa 250 bis 350 Boote bauen. Die Nummer Fünf, die bei seinem allerersten Rennen seine Startnummer gewesen war, integrierte er in das neue Logo der Werft. Ein früher Klassiker unter seiner Führung wurde die Tullio Abbate Sea Star, deren Stückzahl sogar in die Tausende ging. Im Laufe der Jahre erweiterte Tullio das Line-up und baute auch Yachten von bis zu 80 Fuß.

Ein weltberühmter Kundenkreis

Tullio Abbate besitzt als Bootsbauer ebenso viel Talent wie als Rennfahrer. Sein hohes Ansehen in der Szene zeigt sich dadurch, dass auch berühmte Formel 1 Fahrer wie Nikki Lauda oder Stars wie Madonna und Silvester Stallone zu seinen Freunden und Kunden zählen. Neben der Geschwindigkeit sind weitere Prioritäten der Werft die Seetüchtigkeit und Optik der Boote: Bei den größeren Yachten arbeitet Tullio mit bekannten Industriedesignern wie Giorgietto Giugiaro von Italdesign zusammen. Gerne schwelgt Tullio auch in der Vergangenheit. Seinem Vater widmete er das Boot "Villa d'Este", das optisch an klassische Runabouts erinnert, selbstverständlich aber über neueste Technik verfügt. Die Werft investiert zudem in die Entwicklung neuer Motoren, wobei sie mit Unternehmen wie Porsche und Lamborghini zusammenarbeitet.

Neuauflage: Die Tullio Abbate Seastar

Die Sea Star Super ist eine Neuauflage der legendären Sea Star, selbstverständlich aufgepeppt mit den neuesten technischen Standards. So präsentiert sich die Super mit einer Länge von knapp 7,5 Metern als ebenso robustes wie vielseitiges Offshore-Speedboot, das auch Wasserskifahrern maximale Sicherheit bietet. Mit 350-430 PS erreicht es 40-70 Knoten. Badeplattform und Heckdusche gehören zur Standard-Ausstattung und garantieren auch vor Anker viel Vergnügen.
Tullio Abbate Elite und weitere Modelle entdecken!

Auf unserem Portal finden Sie zahlreiche Angebote für neue und gebrauchte Boote der Werft. Neben der beliebten Serie Tullio Abbate Elite entdecken Sie hier viele weitere Offshore-Modelle.