Angebot auf Facebook teilen
Angebot auf Google+ teilen
Angebot per E-Mail empfehlen
×

FALCON 44

Inseratsnummer: 150162

Segelboote / gebraucht / Falcon 44

 
168.500,00 € (MwSt inkl.)
 
Anbieter (gewerblich)
bei Best-Boats24 seit 16.09.2015
Breitner Yacht Brokers
Breitnerlaan 14
NL-3584 HB Utrecht
Ansprechpartner: Sander Bekkers
www.breitnerbrokers.com
 
Telefonnummer
Beim Telefonat immer angeben:
Von Best-Boats24 und Boot-Nr.: 150162
Tel: 0031 (0) 6 37139954
×
×
Nachricht senden
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
  • FALCON 44
Anzeige
Finanzierungs-Beispiel
Versicherung
Nützliche Links
YachtgutachterProfessionelle Zustandsbewertungen. Europaweit!
BootstransporteBoots- & Yachttransporte. Vergleichsangebote!

Technische Detailszuletzt aktualisiert am: 18.09.2020

Werft:
FALCON
Baujahr:
2007
Zustand:
gut
Liegeplatz:
Niederlande, LAUWERSOOG
Länge über alles:
13,65 m / 44,78 ft
Breite:
4,00 m
max. Tiefgang:
1,50 m
Material Rumpf:
GFK
Motor:
Betten:
4

Beschreibung

Schneller Weltsegler, moderne leichte, aber stabile KonstruktionDie Falcon 44 ist ein schneller One-Off-Kreuzer/Rennboot, das vom Eigner in Zusammenarbeit mit Satellite Yachtdesign aus modernen Materialien gebaut wurde, wobei Satellite sich um das Design kümmerte. Das Ergebnis ist ein schnelles, sicheres und steifes Schiff, das einiges einstecken kann. Die feststehende und abschließbare Sprayhood mit zwei Sitzen bietet bei weniger gutem Wetter einen komfortablen Schutz. Mit dem hydraulisch einklappbaren Kiel kann der Tiefgang von 2,50 m auf 1,50 m reduziert werden, so dass auch diese schöne flache Stelle zugänglich ist. Das Schiff hat ein sicheres, tiefes Cockpit und eine Reihe von abschließbaren Kammern. Der Bauherr/Eigentümer ist mit dem Schiff viele Meilen in der Gegend von Island bis Feuerland gefahren.
?
Der offene Innenraum wurde schlicht gehalten und für zwei bis maximal 4 Personen eingerichtet. Das Layout ist so ausgelegt, dass es die Funktionen des Bootes angemessen unterstützt: Direkt am Eingang gibt es zwei höher gelegene Liegeplätze für guten Kontakt mit der Wache und eine gute Sicht nach draußen. Dahinter an Steuerbord befinden sich die Navigationsecke und die Toilette. Auf der Backbordseite befindet sich die geräumige Kombüse mit allen Annehmlichkeiten. Weiter vorn befindet sich die Kabine mit Tisch, zwei Längsbänken und einem bequemen Ofen. In der Spitze ist ein Doppelbett als Schlafplatz im Hafen geschaffen worden.
?
Die Ausgangspunkte beim Entwurf des Rig-Plans sind einfache Bedienung und hohe Effektivität. Die Basiskonfiguration besteht aus einem Großsegel und einer hoch angesetzten Klüver. Häufig wird auch die Code-Null verwendet, die sich ständig auf einer Rolle für den Ausleger befindet. Eine zweite Hilfsfock kann in der Höhe gehisst werden, und möglicherweise kann ein Gennaker am Heck oder auf einem ausfahrbaren Bugspriet gesegelt werden, jedoch ist dieses Segel weniger geeignet für das Segeln von kurzer Hand. Ein Sturmvorsegel kann am Kutterstag gehisst werden. Die lange Wasserlinie mit ihren robusten Segeln und der leichten Konstruktion sorgt für hohe Tagesdurchschnittswerte von bis zu 200 Minen pro Tag.
?
Kommentar Makler: Ein schön gefüttertes, robustes No-Nonsense-Boot mit besonderen Segeleigenschaften. Die Inneneinrichtung bedarf nach 10 Jahren intensiver Nutzung einiger Aufmerksamkeit.

Die Falcon 44 ist ein schneller One-off-Cruiser/Racer, der in modernen Materialien vom Eigner in Zusammenarbeit mit Satellite Yacht Design gebaut wurde, wobei Satielite sich um das Design kümmerte. Der Eigner kümmerte sich in Zusammenarbeit mit Spezialisten um die Endbearbeitung, was zu einem schnellen, sicheren und steifen Schiff geführt hat, das auch einer rauen Fahrt standhält. Die feststehende und abschließbare Sprayhood mit zwei Sitzen bietet bei schlechtem oder kaltem Wetter einen bequemen, geschützten Platz. Mit der ballastierten, hydraulisch versenkbaren Kehle kann der Tiefgang von 2,50 m auf 1,50 m reduziert werden, so dass auch dieser schöne flache Platz erreicht werden kann. Das Schiff verfügt über ein sicheres, tiefes Cockpit und eine Reihe von Abteilen. Der Bauherr/Eigentümer ist mit dem Schiff viele Meilen in der Gegend von Island bis Feuerland gefahren.
?
Der offene Innenraum ist einfach gehalten und für eine Besatzung von 2 bis maximal 4 Personen ausgestattet. Der Grundriss ist so gestaltet, dass er die Funktionen des Bootes unterstützt: Direkt am Eingang befinden sich zwei erhöhte Quarterbeds für einen guten Kontakt mit der Wache an Deck und eine gute Sicht nach draußen. An Steuerbord befinden sich die Navigationsecke und der Kopfraum. An Backbord befindet sich die geräumige Kombüse mit allen Annehmlichkeiten. Weiter vorn befindet sich die Kabine mit Tisch, zwei langen Bänken und einem bequemen Ofen. Im Bug befindet sich ein Doppel-V-Bett, das im Hafen nützlich ist.
?
Die Ausgangspunkte für die Konstruktion der Anlage waren einfache Handhabung und hohe Effektivität. Die Basiskonfiguration besteht aus einem Großsegel und einer hoch angesetzten Klüver. Häufig wird der Code Null verwendet, der sich permanent auf einer Rolle vor dem Ausleger befindet. Ein zweiter Klüver für die Passatwinde kann an der hohen Seite gehisst werden und möglicherweise kann ein Gennaker am Vorsteven oder auf einem ausfahrbaren Bugspriet gesegelt werden, jedoch ist dieses Segel weniger geeignet für das Segeln von kurzer Hand. Ein Sturmvorsegel kann am Kutterstag gehisst werden. Die lange Wasserlinie mit ihren großen Segeln und der leichten Konstruktion sorgt für hohe Tagesdurchschnittswerte von bis zu 200 Nm. pro Tag.
?
Kommentar Makler: Ein schön gefüttertes, robustes No-Nonsense-Boot mit besonderen Segeleigenschaften. Die Inneneinrichtung bedarf nach 10 Jahren intensiver Nutzung einiger Aufmerksamkeit.
INNENAUSSTATTUNGKabinen: FreiraumMOTOR, ELEKTRIK, WASSERKraftstofftank: Platz für einen zusätzlichen Tank oder 300LWassertank: wassermacher iet an bordBESEGELUNG & RIGGBallon: Code Null

Deck: built according to the vacuum method;

TAKELAGE/SEGEL: Halvewinder_bollejan: code zero;
Best-Boats24 übernimmt für die Richtigkeit der Angaben keine Gewähr.
Service
Yachtfolierung

Bootslackierung

Boots-Propeller