Absolute Navetta 64 Motorboot - Preise Händler und Privat

absolute navetta 64

1 Suchtreffer

Absolute Navetta 64- vielfach ausgezeichnet. Es überraschte nicht, als die Absolute Navetta 64 den European Powerboat Award 2021 für die beste Yacht über 20 Meter gewann. Denn die Navetta hatte bereits 2020 bei den Best of Boats Awards in der Sparte "Travel" gesiegt. Im selben Jahr holte sie auch die World Yacht Trophy 2020 für Innovation. Und gäbe es eine Auszeichnung für Komfort und Genuss, hätte die Navetta 64 sie ebenfalls erhalten. Kurz gesagt: diese Absolute Yacht bietet gehobenen Luxus, auch für lange Reisen. Dabei überzeugt sie durch innovatives Design. Sie ist die perfekte Yacht für erfahrene Boater, für die Qualität und Platzangebot an erster Stelle stehen.

Was bietet das Design der Absolute Navetta 64?

Als Schiff mit drei Ebenen hat die Navetta 64 eine markante Silhouette. Überdurchschnittlich große Fenster und spannungsreiche Kurven gliedern den massiven Rumpf und lassen ihn elegant erscheinen. Das Rumpfdesign ist mit der CE-Kategorie B zertifiziert und ermöglicht sichere Fahrten in küstenfernen Gewässern. Zur Wahl stehen Ihnen Layouts mit drei oder vier Kabinen plus Skipperkabine. Alle Räume verfügen über ein eigenes Bad und eine gute Stehhöhe...

Die Sicherheitsausstattung der Yacht ist vorbildlich: Haltegriffe, Feuerlöscher und Feuermelder finden sich überall an Deck. Natürlich sind auch eine elektrische und eine manuelle Bilgepumpe vorhanden. Alle elektrischen Komponenten, darunter die Zuleitungen, verfügen über Beschriftungen.

Welche Leistung hat die Navetta 64?

IPS-Antriebe mit Joystick-Steuerung sowie optionales Bug- und Heckstrahlruder gestalten das Manövrieren einfach und effizient. Fahrer und Beifahrer nehmen dabei am Hauptsteuerstand auf bequemen Schalensesseln Platz. Sie kommen in den Genuss eines Armaturenbretts mit riesigen Bildschirmen. Ebenso komfortabel lässt sich die Yacht von der Flybridge aus steuern. Motorisierbar ist sie mit zwei D13 IPS 1200 oder 1350 Motoren. Bei der höchsten Motorisierung gelangte die Absolute Navetta 64 im Test innerhalb von neun Sekunden in eine stabile Gleitfahrt von gut 15 Knoten. Das Spitzentempo liegt bei etwa 27 Knoten. Fahren Sie die Navetta mit einem Reisetempo von 15 bis 23 Knoten, verbraucht sie circa 12 bis 13 Liter die Seemeile. Eine Tankfüllung hält demnach bei fünfzehn Prozent Reserve für circa 255 Seemeilen.